News

Neubesetzung bei CSC im Public Sector

07.02.2008 | Redakteur: Gerald Viola

Computer Sciences Corporation (CSC) hat bekannt gegeben, dass Dr. Alfred Zapp (55) seit Januar neuer Direktor für die Bereiche Public Sector, Defense und Healthcare sowie Mitglied

Computer Sciences Corporation (CSC) hat bekannt gegeben, dass Dr. Alfred Zapp (55) seit Januar neuer Direktor für die Bereiche Public Sector, Defense und Healthcare sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei CSC in Deutschland ist. Er berichtet in dieser Funktion an Gerhard Fercho, Präsident und Chief Executive Officer (CEO) von CSC Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) Central Region sowie Vorsitzender der Geschäftsleitung CSC Deutschland. Zapp folgt auf Dr. Julia Bertrams, die sich neuen Herausforderungen außerhalb CSCs stellt. Zapp soll zur Ausweitung des Geschäfts mit Schlüsselindustrien in Deutschland und bei Initiativen der Europäischen Union beitragen.Vor seinem Einstieg bekleidete Zapp führende Positionen bei internationalen IT-Service-Unternehmen. Bis vor kurzem war er als Senior Vice President für Public und Healthcare bei T-Systems tätig und verantwortete das Systemintegrationsgeschäft in Deutschland, Österreich und Spanien. In dieser Funktion leitete er große Systemintegrationsprojekte in den Bereichen eGovernment, innere Sicherheit, Verteidigung, Gesundheitswesen und elektronische Mautsysteme. Er betreute Bundes- und EU-Verwaltungen, kommunale Verwaltungen, die Bundeswehr und das Gesundheitswesen als Kunden. Davor arbeitete er für das debis Systemhaus und die ESG Elektroniksystem & Logistik GmbH. Auch dort war er in verschiedenen Managementfunktionen insbesondere für die Bereiche Öffentliche Verwaltungen und Verteidigung zuständig.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2016748 / Projekte & Initiativen)