Suchen

Marktzahlen von IDC Nach Verlusten: Der PC-Markt soll wieder wachsen

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die Marktforscher von IDC haben ihre aktuelle Prognose für die PC-Investitionen rund um den Globus für dieses und die kommenden drei Jahre bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Der Stand von 2011 soll dieses Jahr aber noch nicht wieder erreicht werden.
Der Stand von 2011 soll dieses Jahr aber noch nicht wieder erreicht werden.
(Bild: IDC)

2013 könnten die Ausgaben, die Käufer weltweit für Rechner erübrigen, leicht steigen. Der IDC-Prognose zufolge soll der Zuwachs rund 1,2 Prozent betragen. Auch für die kommenden Jahre bis einschließlich 2016 sind die Analysten optimistisch und gehen davon aus, dass ein jährliches Wachstum erreicht werden kann. Im vergangenen Jahr war die Lage für die PC-Anbieter allerdings alles andere als rosig.

Mehr Details zu den weltweiten PC-Marktzahlen erfahren Sie, wenn Sie die nebenstehende Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:38770710)