WLAN an der Hochschule

Mobile Professoren und Studenten nutzen drahtloses Internet

Bereitgestellt von: LANCOM Systems GmbH / Lancom Systems GmbH

Wie können Hörsäle und Foyers ohne teure Baumaßnahmen für eine Verkabelung in das Hochschulnetzwerk eingebunden werden?

Mit welchen ergänzenden Maßnahmen kann die Flexibilität bei der Ausrichtung von Vorlesungen, Seminaren und Konferenzen deutlich erhöht werden? Diese Frage stellte sich die RWTH Aachen zum einen, um ihre Spitzenstellung im universitären Umfeld zu unterstreichen und zum anderen, um den Studierenden, Mitarbeitern und Gästen neben den drahtgebundenen auch drahtlose Kommunikationsdienste zu bieten.

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie die Basis-Stationen der Firma Lancom in die das bestehende Netz integriert wurden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 22.09.08 | LANCOM Systems GmbH / Lancom Systems GmbH

Anbieter des Whitepapers

LANCOM Systems GmbH

Adenauerstr. 20 /B2
52146 Würselen
Deutschland