ePA kann jetzt auch Android

Mobile AusweisApp2 erhält BSI-Zertifizierung

| Redakteur: Manfred Klein

(v.l.) Klaus Vitt, Dr. Stephan Klein, Bernd Kowalski und Arne Schönbohm
(v.l.) Klaus Vitt, Dr. Stephan Klein, Bernd Kowalski und Arne Schönbohm (Bild: © Governikus)

Auf der CeBIT erhielt die AusweisApp2 für mobile Endgeräte die BSI-Zertifizierung und damit die Bestätigung, dass die Software für die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises den hohen Sicherheitsanforderungen des BSI entspricht.

Im Beisein von Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesinnenministerium (BMI) und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, sowie von Arne Schönbohm, Präsident des BSI, und Bernd Kowalski, BSI-Abteilungsleiter, wurde das Zertifikat auf der CeBIT in Hannover an Dr. Stephan Klein, Geschäftsführer der Governikus KG, übergeben.

„Wir freuen uns, dass wir nach umfangreichen Usabilitytests und offenen Feldtests nun im Auftrag des Bundes eine Version zur Verfügung stellen können, die eine mobile Nutzung der Online-Ausweisfunktion ermöglicht – auch ohne zusätzliche Hardware. Ein geeignetes NFC-fähiges Smartphone oder Tablet und die mobile AusweisApp2 reichen.“ freut sich Dr. Stephan Klein.

Die mobile AusweisApp2 steht als Beta-Version im Google Playstore zur Verfügung. Ab dem 27. März wird die zertifizierte Version zum Download im Google Playstore bereitstehen. CeBIT-Besucher können sich in Halle 7 am Stand des BMI A58 über weitere Entwicklungen rund um die AusweisApp2 informieren und die mobile AusweisApp2 ausprobieren.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44589889 / 2017)