Mach AG setzt Wachstumskurs fort Mit eGovernment-Lösungen auf der Überholspur

Redakteur: Gerald Viola

Einen deutlichen Zuwachs verzeichnet das Software- und Beratungshaus Mach AG: 15 Prozent Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum resultiert aus einem im Wettbewerbsvergleich sehr erfolgreichen Neukundengeschäft sowie aus zahlreichen Folgeaufträgen bei Bestandskunden.

Anbieter zum Thema

In fast allen Kundengruppen – Bundes- und Landesbehörden, Kommunen, Hochschulen, Einrichtungen aus Lehre und Forschung, Kirchen und Wohlfahrtsverbände sowie Non-Profit-Organisationen – konnte Mach zulegen und seine Marktanteile ausbauen.

Insbesondere bei Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie Kommunalverwaltungen fällt das Wachstum deutlich aus. So hat Mach in diesem Jahr alle vier Hochschulausschreibungen in Nordrhein-Westfalen gewinnen können. Im Markt für Kommunalverwaltung konnte sich das Unternehmen bei einer europaweiten Ausschreibung für ein landeseinheitliches Dokumentenmanagement-System für die Kommunen in Rheinland-Pfalz und im Saarland durchsetzen. Außerdem hat das IT-Haus rund 20 Kommunalprojekte zur Umstellung auf die kaufmännische Buchführung realisiert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2018372)