Logo
25.07.2019

Artikel

Innenministerium Brandenburg und BSI vertiefen Zusammenarbeit

Das Brandenburgische Innenministerium und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich der IT- und Cybersicherheit vertiefen. Dazu haben beide Seiten jetzt eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

lesen
Logo
20.09.2018

Artikel

Brandenburger nehmen Hinweissystem „Maerker“ gut an

Bereits mehr als 100.000 Hinweise zu Infrastrukturproblemen in Brandenburg sind auf dem Hinweissystem „Maerker“ eingegangen. Genau neun Jahre nach der Einführung ging der 100.000ste Hinweis ein. Er wurde für die Gemeinde Kleinmachnow genau um 9:32 Uhr erstellt und betrifft den Zu...

lesen
Logo
08.08.2014

Artikel

Brandenburg weitet mobile Verwaltungsangebote aus

Um den Bewohnern der Gemeinden Borkheide, Borkwalde, Golzow, Linthe, Planebruch Amtsgänge künftig zu erleichtern, wird das Amt Brück mit finanzieller Unterstützung des Landes Brandenburg, ab Ende 2014 einen mobilen Bürgerservice zur Verfügung stellen. Dieser soll die Attraktivitä...

lesen
Logo
07.08.2014

Artikel

Kommunen-Missstände per Maerker-App schneller melden

Bürgerinnen und Bürger können ihre Kommune jetzt auch per App auf Infrastrukturprobleme, wie eine defekte Straßenlaterne, ein Loch im Fußweg oder eine wilde Müllkippe hinweisen. Das Beschwerde-Portal „Maerker“ gibt es ab sofort auch als App für alle gängigen Smartphone- und Table...

lesen
Logo
03.11.2009

Artikel

Im Mittelpunkt steht der Wirtschaftsstandort

Brandenburg ist groß, knapp bei Kasse und bevölkerungsarm. Verschärft wird die Situation durch die Abwanderung der gut ausgebildeten jungen Menschen und den demografischen Wandel. Um in einer solchen Situation die Attraktivität und die Standortqualität des Landes zu steigern, kan...

lesen
Logo
02.11.2009

Artikel

Aufbau von Governance-Strukturen erforderlich

Cornelius Everding, CPIO des Landes Brandenburg, gehört zu den wenigen Verantwortlichen in Deutschland, die eGovernment nicht nur als technologisches Problem sehen. Everding weiß, dass erfolgreiches eGovernment auch eine Frage der beteiligten Menschen und der Prozesse ist.

lesen
Logo
17.06.2009

Artikel

Bürgerbeteiligung via eGovernment

Bürger sollen künftig in Brandenburg über das Internet ihre Kommunen schnell und unkompliziert auf festgestellte Probleme in Ordnungsangelegenheiten hinweisen können. Das haben Innenminister Jörg Schönbohm und der Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Karl-Ludwig Böttch...

lesen
Logo
28.04.2009

Artikel

EU zeichnet eJustice-Verfahren aus Brandenburg aus

Die EU-Kommission hat im Rahmen ihres Programms „Crystal Scales of Justice“ das Staatsanwaltschaftliche Automatisierte Schreibwerk (SAS) des Landes Brandenburg nominiert. Mit dem Preis zeichnet die Kommission seit 2005 innovative und effiziente Prozesse und Projekte im Justizwese...

lesen
Logo
23.02.2009

Artikel

eGovernment ist nicht nur Verwaltungsmodernisierung

Für Cornelius Everding, seit Kurzem Chefkoordinator für eGovernment in Brandenburg, ist eGovernment mehr als nur IT-Technologie. Für ihn verbinden sich damit Fragen der Zukunftsgestaltung und grundsätzliche Überlegungen zur Ausgestaltung des Föderalismus.

lesen