MIMO | Multiple Input, Multiple Output

Redakteur: Administrator

MIMO (Multiple Input, Multiple Output) ist eine Antennentechnologie für die drahtlose Kommunikation, bei der mehrere Antennen sowohl an der Quelle (beim Sender) als auch am Ziel (beim

MIMO (Wireless-Internet, kann dies die Datengeschwindigkeit reduzieren und vermehrt Störungen verursachen. Der Gebrauch von zwei oder mehr Antennen zusammen mit der Übertragung multipler Signale (eins für jede Antenne) am Ausgangspunkt und am Ziel eliminiert die Probleme, die durch die Mehrwegwellenausbreitung verursacht werden – mehr noch: kann sogar von diesem Effekt profitieren.

Aufgrund ihrer Anwendungsmöglichkeiten im digitalen TV (DTV), in drahtlosen Local Area Networks (WLANs), in Metropolitan Area Networks (MANs) und in der mobilen Kommunikation hat die MIMO-Technologie das Interesse auf breiter Front geweckt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2020440)