Logo
20.03.2019

Artikel

Windows Server als IoT-Variante

Microsoft bietet IoT-Neuheiten für Windows 10: Windows Server IoT 2019 erweitere das Ökosystem für Windows 10 IoT und mache speicher- und rechenintensive Datenanalysen auf Edge-Geräten möglich. Zudem seien unter Windows 10 IoT nun Azure IoT Edge und Azure IoT Edge Device Agent la...

lesen
Logo
20.03.2019

Artikel

Windows Server als IoT-Variante

Microsoft bietet IoT-Neuheiten für Windows 10: Windows Server IoT 2019 erweitere das Ökosystem für Windows 10 IoT und mache speicher- und rechenintensive Datenanalysen auf Edge-Geräten möglich. Zudem seien unter Windows 10 IoT nun Azure IoT Edge und Azure IoT Edge Device Agent la...

lesen
Logo
20.03.2019

Artikel

So stellen Sie Dateiserver hochverfügbar bereit

Microsoft bietet auf Windows-Servern verschiedene Möglichkeiten, um Dateiserver hochverfügbar zu betreiben. Wir zeigen in diesem Beitrag die Möglichkeiten am Beispiel von Windows Server 2019. Vieles lässt sich aber auch mit Windows Server 2016 umsetzen – auch in kleineren Netzwer...

lesen
Logo
19.03.2019

Artikel

Mit Windows 10 IoT schnell und einfach KI-Anwendungen am IoT-Edge einsetzen

Schnell zur Intelligent Edge: Mit direkt ins Betriebssystem integriertem Machine Learning und einer engen Vernetzung zur Azure Cloud bringt Windows 10 IoT künstliche Intelligenz in IoT-Anwendungen.

lesen
Logo
19.03.2019

Artikel

Gregor Primus leitet SMB-Channel bei Microsoft

Als Territory Channel Manager Lead zeichnet Gregor Primus ab sofort bei Microsoft für die Zusammenarbeit mit SMB-Partnern verantwortlich. In der Funktion steigt der 37-Jährige bei dem Hersteller ins Führungsteam der Channel-Organisation auf.

lesen
Logo
18.03.2019

Artikel

Portale ins IaaS-Universum

Die fünf größten Hyperscaler (AWS, Microsoft Azure, Google, Alibaba und IBM) teilen sich zwei Drittel des Marktes auf. Sie ermöglichen den Zugang zu IaaS-Welten, ohne die hybride IT-Infrastrukturen der Zukunft (Public und Private) schwer umzusetzen sind.

lesen
Logo
15.03.2019

Artikel

So stellen Sie Dateiserver hochverfügbar bereit

Microsoft bietet auf Windows-Servern verschiedene Möglichkeiten, um Dateiserver hochverfügbar zu betreiben. Wir zeigen in diesem Beitrag die Möglichkeiten am Beispiel von Windows Server 2019. Vieles lässt sich aber auch mit Windows Server 2016 umsetzen – auch für kleinere Netzwer...

lesen
Logo
13.03.2019

Artikel

Azure Files – Verwaltete Freigaben in der Cloud

Mit Azure Files lassen sich Dateifreigaben in Microsoft Azure erstellen, auf die Anwender oder auch andere Ressourcen mit SMB zugreifen können. Azure Files benötigt keine virtuellen Server in der Cloud, sondern ist vollständig verwaltet. Die Daten lassen sich in lokale Rechenzent...

lesen
Logo
12.03.2019

Artikel

Das kann Azure Databricks

Microsoft stellt mit Azure Databricks eine Analyseplattform in Microsoft Azure zur Verfügung, die auf der bekannten Analysesoftware Apache Spark aufbaut. Bei der Entwicklung der Plattform haben die Entwickler von Spark mitgearbeitet.

lesen
Logo
11.03.2019

Artikel

Microsoft vereinfacht die Entwicklung intelligenter Edge-Devices und Roboter mit IoT-Konnektivität

Bei Microsoft will die Entwicklung intelligenter Geräte fürs Internet of Things (IoT) vereinfachen. Dazu werden Windows Server 2019, Windows 10 IoT und Azure IoT Edge signifikant erweitert. Zudem wird das quelloffene Roboter-Betriebssystem ROS enger in Windows 10 integriert.

lesen