Suchen

Verwaltungsmodernisierung Methodenleitfaden Nutzerorientierung für eGovernment veröffentlicht

| Redakteur: Manfred Klein

Das Bundesinnenministerium hat im Rahmen des Regierungsprogramms eGovernment 2.0 den „Leitfaden zur Bedarfsanalyse und Nutzerbefragung“ veröffentlicht.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Leitfaden wurde zuvor durch den Rat der IT-Beauftragten der Ressorts als Standardmethode zur Verbesserung der bedarfsgerechten Ausgestaltung von eGovernment-Dienstleistungen beschlossen. Der Methodenleitfaden soll Projektverantwortlichen dabei helfen, die Anforderungen ihrer Nutzerzielgruppen besser zu erkennen. So sollen Online-Dienstleistungen im Hinblick auf Information, Darstellung und Bedienbarkeit zielgruppengerechter gestaltet werden können. Der Leitfaden wird in den Projekten des Programms eGovernment 2.0 verbindlich eingesetzt. Für alle anderen deutschen eGovernment-Vorhaben wird die Nutzung empfohlen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2017209)