Unternehmenslösungen

Mehrschichtige E-Mail-Sicherheit

Bereitgestellt von: Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Mehrschichtige E-Mail-Sicherheit

Mehrschichtige E-Mail-Sicherheit ist in jedem internetgestützten Unternehmen eine entscheidende Voraussetzung, da E-Mail im modernen Geschäftsleben inzwischen eine unternehmenskritische Anwendung ist.

Die Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit den heutigen E-Mail-Systemen erfordert einen Strategie, die an mehreren Punkten ansetzt: nicht nur der Netzwerkumkreis muss geschützt werden, sondern gleichzeitig auch die firmeninternen Mailsysteme. Besteht der Schutz nur auf einer Seite, während auf der anderen entsprechende Mechanismen fehlen, käme dies der Situation gleich, dass man die Autotüren abschließt, aber die Fenster offen lässt. Ein mehrschichtiger Ansatz zum Sichern der E-Mail-Infrastruktur ist erforderlich, nicht nur, um Spam, Viren und Phishing-Angriffen Einhalt zu gebieten, sondern auch, um zu verhindern, dass nicht autorisierte Inhalte durch Übertragung sowohl innerhalb der Unternehmensgrenzen als auch über diese hinaus in die falschen Hände gelangen. In diesem Whitepaper wird erklärt, wie sich die Risiken, von denen E-Mail-Infrastruktur heute bedroht ist, entwickelt haben. Aufgezeigt wird außerdem, wie sich die breite Nutzung von E-Mail auf die Netzwerksicherheit und auf das Geschäftsrisiko auswirkt. Dabei wird ausführlich erklärt, wie wichtig es ist, ein mehrschichtiges, tief greifendes Abwehrsystem zu implementieren, um E-Mail-Sicherheit zu gewährleisten. Und nicht zuletzt werden Orientierungshilfen zur Auswahl der richtigen Abwehrtechnologien für den Schutz von Netzwerkumkreis und Mail-Servern gegeben.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.07.09 | Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

Symantec (Deutschland) GmbH

Theatinerstr. 11
80333 München
Deutschland