Suchen

News Mehrfachsignaturkarte mit 2048 Bit Schlüssellänge

| Redakteur: Gerald Viola

Die D-TRUST GmbH, 100-prozentige Tochter der Bundesdruckerei GmbH, ist nach eigenen Angaben das erste akkreditierte Trustcenter in Deutschland, das ab sofort Mehrfachsignaturkarten

Firma zum Thema

Die D-TRUST GmbH, 100-prozentige Tochter der Bundesdruckerei GmbH, ist nach eigenen Angaben das erste akkreditierte Trustcenter in Deutschland, das ab sofort Mehrfachsignaturkarten mit Schlüssellängen von 2048 Bit ausgibt. Die Einführung der längeren Schlüssel wurde notwendig, da die Bundesnetzagentur (BNetzA) die Gültigkeit von Signaturen auf Basis von 1024 Bit Schlüssellängen auf den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2007 beschränkt hat. Laut D-Trust ist das neue Verschlüsselungsverfahren auch für neue Anwendungen wie eInvoicing – also der elektronischen Abwicklung eines Zahlungs- und Rechnungsverkehrs geeignet. Mit der neuen Schlüssellänge folgt das unternehmen den Vorgaben des sogenannten „Algorithmen-Katalogs“ der BNetzA, der auf Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) beruht und entsprechend der zunehmenden Rechnergeschwindigkeiten regelmäßig überarbeitet und neu definiert wird.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016499)