Web-Applikations-Sicherheit

Mehr als Härten und Patchen von Systemen

Bereitgestellt von: Cirosec GmbH / Stefan Strobel

Untersuchungen haben ergeben, dass heute über 80 % aller Angriffe auf Web-Applikationen zielen.

Web-Applikationen und E-Business-Anwendungen bringen die klassische IT-Sicherheit an ihre Grenzen, denn Angriffe auf Webserver erfolgen über das HTTP-Protokoll. Firewalls, Content-Security oder IDS-Systeme sind dabei zwar ein wichtiger Grundschutz, sie können die modernen Angriffe auf der Anwendungsebene jedoch weder erkennen noch verhindern.
Angriffsmethoden wie SQL Injection, Cross Site Scripting, Manipulation von Parametern oder Sessions sind allgegenwärtig und machen ein Umdenken in der Sicherheitstechnik sowie neue Lösungsansätze nötig.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 22.09.08 | Cirosec GmbH / Stefan Strobel

Anbieter des Whitepapers

Cirosec GmbH

Edisonstr. 21
74076 Heilbronn
Deutschland