Informationsnetzwerke im Projektmanagement

Mehr Akzeptanz für eGovernment

| Autor / Redakteur: Robert Duchstein / Manfred Klein

eGovernment-Initiative zeigt gute Ansätze

Darüber hinaus berichten unterstützte Behörden auf Fachveranstaltungen mit eGovernment-Bezug über ihre Projekte. Um die Akzeptanz und Nutzung von De-Mail und eID-Funktion weiter zu steigern, könnte die Dokumentensammlung zu einer interaktiven Wissensplattform ausgebaut werden, auf der die Projektverantwortlichen direkt miteinander Informationen austauschen können.

Die eGovernment-Initiative geht im Sommer in ihre zweite Runde. Unterstützt werden wieder neue Anwendungen sowie innovative Einsatzszenarien. Der bewährte Erfahrungs- und Wissensaustausch der beteiligten Behörden wird so fortgeführt.

Darüber hinaus werden die Länder beim Aufbau zentraler Infrastrukturen für elektronische Identitäten unterstützt. Geplant ist die Bereitstellung von Sachinformationen (zum Beispiel von Lösungsansätzen und Best-Practice-Beispielen).

Auch hier kann der Einsatz und Ausbau der bestehenden Informationsnetzwerke in den Ländern einen positiven Effekt auf die Etablierung zentraler De-Mail- und eID-Strukturen haben. Und ein gezieltes Netzwerk-Management könnte den interaktiven Wissensaustausch zusätzlich fördern.

Länderbezogene Netzwerke könnten beispielsweise durch Akteure aus anderen Bundesländern ergänzt werden, die ihr in der Praxis erworbenes Fach- und Spezialwissen hier einbringen.

Wandel zur offenen N­etzwerkkommunikation

Der Erfolg von künftigen eGovernment-Angeboten hängt davon ab, dass sich der Austausch zwischen den Akteuren von einer hierarchischen zu einer netzwerkbasierten Kommunikation wandelt. Voraussetzung hierfür ist zum einen die Bereitschaft von Behörden, Anbietern und Dienstleistern, ihr Wissen zu teilen und zum anderen die Erfahrung, dass sich das Teilen von Informationen auf Dauer positiv für alle auswirkt.

Wenn es gelingt, eine solche Netzwerkmentalität zu etablieren, können die Ziele von eGovernment leichter erreicht werden.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Guten Tag, ich interessiere mich für den Volltext der hier erwähnten Masterarbeit. Können...  lesen
posted am 09.10.2013 um 14:04 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 40303840 / Projekte & Initiativen)