Materna – professionelle IT-Lösungen für den Public Sector


Materna ist seit mehr als 40 Jahren spezialisiert auf IT-Beratungs- und Implementierungsleistungen für die öffentliche Verwaltung.

Materna ist ein international erfolgreicher IT-Dienstleister, beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Gruppenumsatz von 257 Millionen Euro. Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum eines Full-Service-Dienstleisters im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Kunden sind IT-Organisationen sowie Fachabteilungen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung.


Das Geschäftsfeld Government fokussiert auf das Kundensegment der öffentlichen Verwaltung und begleitet Behörden und öffentlich-rechtliche Einrichtungen bei der strategischen und IT-technischen Umsetzung ihrer Aufgaben auf dem Weg zur digitalen Verwaltung. Materna unterstützt bei der Konzeption und Einführung von Internet- und Intranet-Lösungen, der Optimierung von Verwaltungsabläufen und der Realisierung von kundenspezifischen Fachverfahren. Materna betreut Behörden in allen Phasen der Wertschöpfungskette: von der Beratung bis zum Betrieb. Der Public Sector zählt zu den wichtigsten Branchen des Unternehmens. Materna ist in dieser Branche seit vielen Jahren vielfältig positioniert, beispielsweise bei der Entwicklung von großen Fachverfahren wie für die deutsche Zollverwaltung, der Realisierung von Internet-Auftritten, etwa für die Bundesregierung, im Formularwesen und auch bei Innovationsthemen wie aktuell Blockchain, Chatbots und KI.


Unsere erfahrenen Berater unterstützen in allen Projektphasen: von der Prozessanalyse, der Auswahl geeigneter Technologien über die Beratung und Abwicklung von Ausschreibungsverfahren bis zur Anwendungsentwicklung, der Integration von Fachverfahren, der Implementierung, dem Rollout sowie Schulungen und der laufenden Wartung und Pflege. Materna begleitet seine Kunden von der ersten Idee über Konzeption und Umsetzung bis hin zum Betrieb und ist mit den Lösungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie bei weiteren Organisationen der öffentlichen Hand breit vertreten.


Unsere Themen für den Public Sector auf einen Blick:

Digitale Service-Angebote


Kommunikationsplattformen für die Verwaltung


Organisations- und IT-Beratung


IT-Management-Beratung und -Lösungen

  • Cloud

  • Cognitive Computing und Chatbot

  • IT-Service-Management und ITIL

  • Blockchain

  • Service-Monitoring

  • IT-Sicherheit und IT-Compliance


Digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung

Die Verwaltung soll bürgernah und dienstleistungsorientiert, aber dennoch kosteneffizient sein. Digitale Technologien sind hierbei der entscheidende Motor für Veränderungsprozesse. An dieser Schnittstelle positioniert sich Materna und begleitet Behörden bei der strategischen und IT-technischen Umsetzung staatlicher Aufgaben auf dem Weg zur digitalen Verwaltung. Wir betreuen Behörden in allen Phasen der Wertschöpfungskette: von der Beratung bis zum Betrieb mithilfe standardisierter und skalierbarer Lösungen.


Mit dem Online Zugangsgesetz (OZG) wurde ein wichtiger Impuls für die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung gegeben. Ziel des OZG soll ein bundesweit einheitlicher Zugang zu digitalen Dienstleistungen aller öffentlichen Verwaltungen in Bund, Ländern und Kommunen sein. Dringend erforderlich, will sich die Verwaltung kundenfreundlich, vernetzt und bereit für den elektronischen Dialog mit Bürger und der Wirtschaft aufstellen.


Dazu gehören medienbruchfreie Abläufe vom Antrag bis zum Bescheid über die Integration von E-Akte und behördenspezifische Fachverfahren bis hin zur Langzeitspeicherung durch Einsatz geeigneter Lösungsbausteine und professionellen Vorgehensmodellen. Materna bietet je nach individueller Anforderung auf die Bedürfnisse zugeschnittene Applikationen.


Materna unterstützt und berät bei den folgenden Herausforderungen:

  • Beschaffen, Anpassen und Integrieren technischer Komponenten

  • Anpassen der Fachprozesse (Ablauforganisation) der Verwaltung

  • Anpassen der Aufbauorganisation, wie beispielsweise Zuständigkeiten, Kompetenzen und Strukturen

  • Für die Umsetzung dieser Aufgaben bietet Materna modulare Leistungspakete an, aus denen Kunden individuell auswählen können.
    Materna beherrscht die notwendigen Technologien und ist mit Verwaltungsabläufen bestens vertraut


Ausführliche Informationen zu unseren aktuellen Projekten finden Sie unter www.materna.de/referenzen

Weitere Informationen über Materna finden Sie unter: www.materna.de