Arbeitszeit-Management mit FAZIT-Online

17.07.2017

FAZIT-Online ist eine flexibel einsetzbare Workflow-Lösung für ein ganzheitliches, papierloses Arbeitszeit-Management. Materna hat im Auftrag des Bundesverwaltungsamtes eine zentrale Arbeitsplattform für ausgewählte Geschäftsprozesse des Arbeitszeit-Managements realisiert.

FAZIT-Online integriert das Fachverfahren EPOS für das Personal-Management mit dem Fachverfahren flaminga® für die Zeiterfassung – beides Software-Angebote des Bundesverwaltungsamtes für den Einsatz in Bundesbehörden.

Mit FAZIT-Online können Mitarbeiter über einen zentralen Einstiegspunkt zielgruppenspezifische, mehrstufige Antragsprozesse anstoßen, um ihre Aufgaben zu erledigen, wie beispielsweise Arbeitszeitbuchungen, Buchungskorrekturen und Kernzeitverletzungen. Homeoffice-Zeiten sind bequem über das virtuelle Terminal erfassbar.

Der Antragsteller sieht eine Übersicht seiner Anträge sowie den Bearbeitungsstatus. Weiterhin lassen sich über das Monatsjournal Kernzeitverletzungen oder fehlende Zeitbuchungen antragsgesteuert berichtigen. Alle Vorgänge werden unabhängig von der Rolle des Anwenders über vier Schaltflächen abgebildet. Im Vordergrund steht dabei stets die jeweils zu lösende Aufgabe.

Vorgesetzte sind in den Antragsprozess integriert. Für die Vorgesetzten gibt es eine erweiterte Menüstruktur, in der sie eingehende Anträge bearbeiten können und darüber hinaus Pflichtinformationen, Mitarbeiterübersichten, freigegebene Anträge und Statistiken erhalten.

Zusätzlich erhalten Fachadministratoren einen Arbeitsbereich, in dem die für die jeweilige Behörde geltenden Grunddaten zur Systemsteuerung optional hinterlegt werden können. Grunddaten sind z. B. die Definition der Löschfristen für die unterschiedlichen Arbeitsvorgänge sowie die Gestaltung der Zugriffsrechte und die Steuerung der Verlaufswege.

 

Leistungen von Materna für FAZIT-Online

  • Konzeption und Entwicklung neuer, kundenspezifischer Module
  • Modellierung neuer Workflows mittels BPMN
  • Realisierung neuer Service-Implementierungen
  • Anbindung weiterer Fachverfahren
  • Fachlicher und technischer Support
  • Durchführung von Coachings