Government Site Builder – Die Content-Management-Lösung der Bundesverwaltung

17.07.2017

Nutzen auch Sie die Content-Management-Lösung der Bundesverwaltung.

Mit dem Government Site Builder (GSB), der Content-Management-Lösung des Bundes, steht für alle Bundesbehörden ein einheitliches Content-Management-System (CMS) zur Verfügung. Materna hat die Lösung im Auftrag des Bundesverwaltungsamtes realisiert und an die Anforderungen der Bundesbehörden angepasst. Unsere Experten unterstützen Sie dabei, IT-Lösungen für die Behördenkommunikation schnell, flexibel und bedarfsorientiert umzusetzen.

Die Nutzung Ihrer Web-Präsenz hängt in hohem Maße von der Attraktivität, Professionalität und Stabilität des Angebots ab. Mit dem GSB realisierte Internet-Lösungen unterstützen die zentralen Aspekte eines Web-Auftritts: "Joy of Use", Qualität und Aktualität der Inhalte sowie die Bereitstellung unterschiedlicher Zugangswege. Web 2.0-Funktionen und die Wiederverwendung von Inhalten und Layout für mobile Varianten Ihrer Web-Seiten gehören daher zum Standard des GSB. Der BITV-Assistent unterstützt Redakteure bei der Umsetzung barrierefreier Web-Angebote.

Die Leistungsmerkmale des Government Site Builders

  • Mandantenfähig
  • Von den „Standards und Architekturen für E-Government-Anwendungen“ (SAGA) empfohlen
  • Ermöglicht die Umsetzung barrierefreier Auftritte im Sinne der „Barrierefreie Informationstechnik Verordnung“ (BITV)
  • Konfigurierbares Layout, das sich am Internet-Styleguide der Bundesregierung (ISB) orientiert
  • Baukastensystem mit zahlreichen vorkonfigurierten Modulen, die als Standard übernommen oder mit geringem Aufwand angepasst werden können
  • Pflege und Weiterentwicklung auch ohne Programmierkenntnisse dank spezieller Konfigurationsschicht
  • Offene Architektur (Java, XML, LDAP) für die Integration oder Interaktion mit Drittsystemen

Der Government Site Builder ist eine umfassende Content-Management-Lösung, die auf dem CMS von CoreMedia basiert.

Für interessierte Behörden der Bundesverwaltung ist im ITZBund ein Kompetenzzentrum eingerichtet worden, das zur Einführung und Nutzung berät.

Wie Sie von unseren Government-Site-Builder-Lösungen profitieren

Die Projekte von Materna reichen von einfachen Web-Visitenkarten bis zu strategischen Content-Plattformen. Unsere Experten planen, konzipieren und realisieren maßgeschneiderte Behörden- und Mitarbeiterportale sowie Content-Management-Lösungen. Des Weiteren implementieren wir E-Government-Lösungen und Collaboration-Projekte.

Als Integrator übernimmt Materna die komplette Umsetzung der Kundenwünsche in allen Projektstufen – von der Anforderungsanalyse über die fachliche Konzeption, das technische Design, die Programmierung, die Datenmigration, den Test und die Integration bis zur Einführung und den Betrieb der Anwendung. Wir haben mit dem GSB bereits mehr als 200 Behördenportale erfolgreich umgesetzt.

Government Site Builder: Mobile Apps und mobile Web-Inhalte

Materna übernimmt die Beratung, fachliche Konzeption, Design und Entwicklung von Apps für mobile Endgeräte insbesondere auf Basis von Apple-Technologie und für die -Plattform. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, bereits vorhandene Daten und Inhalte aus dem Government Site Builder für die App wiederzuverwenden und vollautomatisiert in den neuen, mobilen Kanälen auszuspielen. Dies ist besonders für Behörden interessant, die bereits umfangreiche Inhalte vorhalten und diese ohne viel Aufwand weiterverwenden möchten. Mittels standardisierter Schnittstellen lassen sich vorhandene Inhalte in weiteren Kanälen ausspielen.

Auch lassen sich die mit dem Government Site Builder realisierten Internet-Lösungen speziell für die Nutzung auf mobilen Endgeräte optimieren: Der Government Site Builder ist bereits im Standard für die Ausbringung auf mobile Anwendungen abgestimmt. Des Weiteren unterstützt Materna auch die Umsetzung eines Responsive Designs.

Wie wir Ihnen mit dem Government Site Builder zu Barrierefreiheit verhelfen

Ein Schwerpunkt von Materna sind Web-Lösungen für die optimale Benutzbarkeit und Auffindbarkeit. Materna realisiert vielfältige Web-Projekte, die den Anforderungen der „Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung“ (BITV) entsprechen.

Dass Web-Seiten, die mit dem Government Site Builder umgesetzt worden sind, den Vorgaben der BITV entsprechen, bestätigen aktuelle Tests. So sind Materna als Dienstleister und der Government Site Builder als Content-Management-System in der Liste 90plus der BIK-Test-Seite aufgeführt. Diese Liste stellt die Dienstleister und Content-Management-Systeme zusammen, die nachweislich Web-Angebote mit einer Testpunktzahl von 90 Punkten oder mehr erstellen bzw. bereitstellen können. Als Beispiele für „sehr gut zugängliche“ Web-Angebote sind hier unter anderem das Portal „gemeinsam einfach machen“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und das Robert-Koch-Institut zu nennen.

Darüber hinaus engagiert sich Materna in Gremien und Arbeitskreisen zum Thema Barrierefreiheit. So nahmen die Experten von Materna an der Erprobungsphase des 95plus-Kreises der BIK teil. Materna war bis Projektende im Beirat der BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren) vertreten. Heute ist Materna als Prüf- und Beratungsstelle im Verbund der BITV-Test-Prüfstellen aktiv und führt somit selbst BITV-Tests durch.

Unsere Leistungen zum Government Site Builder

  • Anforderungsanalysen und Mehrwertbetrachtung
  • Beratung für die individuelle Ausprägung Ihrer CMS- und Portallösung
  • Integration in Ihre Applikations- und Systeminfrastrukturen
  • Integration von Content-Management und Collaboration
  • Realisierung und Customizing
  • Inbetriebnahme und kontinuierliche Betriebsunterstützung

Profitieren auch Sie vom Government Site Builder. Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://www.materna.de/gsb