Neues Vorstandsmitglied bei der MACH AG Margrit Müller-Ontjes wechselt in den Aufsichtsrat

Redakteur: Manfred Klein

Mit Wirkung zum 1. Juli wurde Holger Danowsky vom Aufsichtsrat der MACH AG zum Vorstand des IT-Dienstleisters berufen, der mit seinen Softwareprodukten und Dienstleistungen Öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Einrichtungen im Raum bedient.

Anbieter zum Thema

Danowsky wird künftig die Vorstandsbereiche Vertrieb und Märkte sowie Finanzen führen, die bisher Dr. Margrit Müller-Ontjes verantwortet.

Der 50-jährige studierte Informatiker war in den vergangenen 19 Jahren als Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstand in namhaften IT-Unternehmen, unter anderem bei der CompuNet AG, der Lufthansa Systems Network GmbH, Sitgate AG und der adesso AG, tätig. Dabei lagen seine Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Vertrieb, Marktentwicklung und Beratung.

„Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam das Unternehmen kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickeln werden“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Jan Müller-Ontjes. Nach einer gemeinsamen Übergangszeit will Margrit Müller-Ontjes im kommenden Jahr vom Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens wechseln.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2051739)