Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Niedersachsen legt seine Version eines eGovernment-Gesetzes vor

Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG)

Niedersachsen legt seine Version eines eGovernment-Gesetzes vor

09.07.18 - Die Landesregierung von Niedersachsen hat das Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG) vorgelegt. Die Landesregierung will damit die Weichen stellen, damit Bürger und Unternehmen Verwaltungs­dienstleistungen künftig online abwickeln können. Damit stehen die Chancen gut, dass auch Niedersachsen in Kürze ein eGovernment-Gesetz vorlegen kann.

lesen
Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil

Digitale Modellregionen in NRW

Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil

06.07.18 - In Gelsenkirchen fand die Auftaktkonferenz der Digitalen Modellregionen NRW statt. Das Projekt, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen 91 Millionen Euro kosten lässt, soll Kommunen und Kreise bei der Digitalisierung ihrer Verwaltung unterstützen.

lesen
Die Verwaltung braucht den Mut zur Lücke

Der Redaktionsbeirat diskutiert

Die Verwaltung braucht den Mut zur Lücke

05.07.18 - In seiner aktuellen Sitzung hat der Redaktionsbeirat der eGovernment Computing mit seinem neuen Mitglied, dem Bremer Staatsrat Henning Lühr, die Frage diskutiert, was eine moderne Verwaltung auszeichnet und wie sich der Wandel hin zu einer solchen Verwaltung beschleunigen lässt. Dazu berichtete ­Henning Lühr zunächst von den Erfahrungen der Hansestadt.

lesen
Gesucht: ELFE für die Wirtschaft

IT-Planungsrat beauftragt Bremen und Hamburg mit neuen Aufgaben

Gesucht: ELFE für die Wirtschaft

29.06.18 - Das Onlinezugangsgesetz sieht vor, dass alle Verwaltungsdienstleistungen bis 2022 online angeboten werden müssen. Der von Bund und Ländern getragene IT-Planungsrat hat gestern über 500 Verwaltungsdienstleistungen in verschiedene Kategorien eingeordnet und ein Umsetzungskonzept beschlossen. Bremen hat für den Themenbereich „Familie und Kind“ die Federführung übertragen bekommen.

lesen
IT-Dienstleister weiter auf Wachstumskurs

Dataport

IT-Dienstleister weiter auf Wachstumskurs

26.06.18 - Dataport ist weiter auf stabilem wirtschaftlichem Kurs. Der Verwaltungsrat entlastete den Vorstand anlässlich des positiven Abschlusses des Geschäftsjahres 2017. Verantwortlich für den guten Abschluss macht der Vorstandsvorsitzende, Johann Bizer, die zunehmende Digitalisierung in der Öffentlichen Verwaltung.

lesen
Den Wandel bewusst gestalten

KI in der Öffentlichen Verwaltung

Den Wandel bewusst gestalten

25.06.18 - Künstliche Intelligenz ist ein aktuelles Thema, dessen Potenzial für die Verwaltung bisher kaum diskutiert wurde. Welche verwaltungsspezifischen Aspekte beim Einsatz zu berücksichtigen sind und wie sich Skeptikern begegnen lässt, erklären Marc Reinhardt, Leiter Public Sector, und Lukas Möller, Experte für KI-Anwendungen, des Beratungsunternehmens Capgemini im Interview mit eGovernment Computing.

lesen

Kommentare