Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Hessen macht Regierungspräsidien zu digitalen Modellbehörden

eGovernment in Hessen

Hessen macht Regierungspräsidien zu digitalen Modellbehörden

16.11.18 - Ein ganzes Bündel an eGovernment-Vorhaben will Hessen mit seinem neuen Projekt Digitale Modellbehörden für die hesssischen Regierungspräsidien vor. Außerdem will die Landesregierung damit die vollständige Digitalisierung von Serviceleistungen in der hessischen Verwaltung erreichen.

lesen
Benchmarks der digitalen Staatskunst

eGovernment Summit 2018

Benchmarks der digitalen Staatskunst

16.11.18 - Auf dem eGovernment Summit 2018 trafen sich IT-Entscheider auf Bundes- und Landesebene zum „11. eGovernment Summit“. Unter dem Kongressmotto „Vom eGovernment zur modernen Staatskunst“ diskutierten sie den Stand der eGovernment-Entwicklung. Im Mittelpunkt der zahlreichen Gespräche standen insbesondere Fortschritte und Herausforderungen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes.

lesen
Zusammenarbeit ist der beste Schutz

IT-Sicherheitsbericht des BSI

Zusammenarbeit ist der beste Schutz

09.11.18 - Der Bericht zur IT-Sicherheit in Deutschland des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik zeichnet in Teilen ein dramatisches Bild der Lage. Weist Verwaltungen jedoch auch den Weg zu einem sicheren eGovernment.

lesen
Es fehlt an geeigneten Rahmenbedingungen durch die Politik

Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft

Es fehlt an geeigneten Rahmenbedingungen durch die Politik

08.11.18 - Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft birgt enorme Chancen! Laut einer neuen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger wird die Medizintechnikbranche in den kommenden Jahren ein großes Potenzial bei Umsätzen und Arbeitsplätzen entfalten. Doch die Chancen wären noch größer, würde die Politik geeignete Rahmenbedingungen schaffen. Und wie die Kollegen von McKinsey vor einigen Wochen warnen die Analysten von Roland Berger davor, diese Chance nicht zu nutzen.

lesen
Baden-Württemberg setzt bei Standortpolitik auf Künstliche Intelligenz

Digitaler Wandel

Baden-Württemberg setzt bei Standortpolitik auf Künstliche Intelligenz

07.11.18 - Baden-Württemberg hat als eines der ersten Bundesländer eine großangelegte Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht. Diese soll sicherstellen, dass Baden-Württemberg auch in Zukunft zu den weltweit führenden Industriestandorten zählt. Bei der Umsetzung legt das Land einen Schwerpunkt auf das Thema Künstliche Intelligenz. Auch für den Bereich der KI hat das Land jetzt eine umfassende Strategie aufgelegt.

lesen
„Der Summit etabliert eine Kultur des gegenseitigen Lernens“

Hochqualitativer Erfahrungsaustausch

„Der Summit etabliert eine Kultur des gegenseitigen Lernens“

06.11.18 - Der eGovernment Summit 2018 findet in diesem Jahr am 14. und 15. November auf Einladung des Thüringer CIOs, Staatssekretär Dr. Hartmut Schubert, in Eisenach statt. Unter dem Motto „Von eGovernment zur digitalen Staatskunst“ diskutiert auch im elften Jahr eine hochkarätige Runde die Herausforderungen der Digitalisierung.

lesen

Kommentare