News MACH erster ERP-Anbieter mit DOMEA 2.0-Zertifikat

Redakteur: Gerald Viola

Die Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung (KBSt) hat die neue Version 1.6x der Software MACH InformationManager nach

Anbieter zum Thema

Die Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung (KBSt) hat die neue Version 1.6x der Software MACH InformationManager nach dem DOMEA-Anforderungskatalog 2.0 zertifiziert. MACH ist damit der erste Anbieter einer integrierten ERP-Software, der dieses Zertifikat erhalten hat. Bei den bisher nach DOMEA 2.0 zertifizierten Produkten handelt es sich nach Angaben des Herstellers um reine Produkte für die IT-gestützte Vorgangsbearbeitung.MACH InformationManager ist Teil der MACH Software Suite, die neben den Funktionalitäten zur IT-gestützten Vorgangsbearbeitung auch das Finanz- und Personalmanagement beinhaltet. Alle drei Produktbereiche der MACH Software Suite basieren auf einem gemeinsamen Datenmodell. Im Vergleich zur Zertifizierung nach der Konzeptversion 1.2 konnte die Software zulegen. Mit einem Erfüllungsgrad von insgesamt 80 Prozent erreichte das System Ende 2004 bei der 1.2-Zertifizierung einen Spitzenplatz. Dieses Ergebnis konnte jetzt noch einmal um rund zehn Prozent gesteigert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016464)