LCL Layer | Logical Link Control Layer | Logical-Link-Control-Schicht | LCL-Schicht

Redakteur: Administrator

Die LCL-Schicht (Logical Link Control) ist eine von zwei Subschichten der Sicherungsschicht im OSI-Kommunikationsmodell (Open Systems Interconnection). Die Aufgabe der LCL-Subschicht

Anbieter zum Thema

Die LCL-Schicht (Logical Link Control) ist eine von zwei Subschichten der Sicherungsschicht im OSI-Kommunikationsmodell (Open Systems Interconnection). Die Aufgabe der LCL-Subschicht besteht darin, den Datenverkehr (die Ablaufsteuerung und Fehlerüberwachung) über das physikalische Medium zu lenken. Die LCL-Schicht identifiziert auch ein Leitungsprotokoll, wie beispielsweise SDLC, NetBIOS oder NetWare, kann Sequenznummern an Frames vergeben und Rückmeldungen überwachen.

Die andere Subschicht der Sicherungsschicht ist der Media Access Control Layer.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2020436)