Berlin testet die Cloud im Behördenalltag

Landes-CIO berichtet über die eGovernment-Schwerpunkte Berlins

Seite: 6/6

Anbieter zum Thema

Wie geht es in Berlin mit eGovernment weiter?

All diese Maßnahmen zur Informationssicherheit sind kein Selbstzweck, sondern sollen die real vorhandenen Risiken insbesondere durch die ständig zunehmende Nutzung des Internets auf ein vertretbares Maß reduzieren.

Denn auch die Berliner Verwaltung ist, wie alle anderen Nutzer des Internets, tagtäglich einer Vielzahl ungezielter, oft automatisiert durchgeführter Angriffsversuche auf die IT-Systeme ausgesetzt.

Die für die Berliner Verwaltung vorliegenden Analysen zeigen, dass etwa zehn Prozent der von außen eingehenden Kommunikationsversuche als solche ungezielten Angriffe anzusehen sind.

Durch die zentral bei ITDZ und dezentral bei den einzelnen Behörden umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen konnten diese Angriffsversuche bisher wirksam abgewehrt und entsprechende Schäden verhindert werden.

Insgesamt ist das Land Berlin beim Thema IT-Sicherheit gut aufgestellt. Natürlich besteht in unterschiedlichen Bereichen noch Verbesserungsbedarf, der sich allein schon aus der Tatsache ergibt, dass die Gewährleistung eines sicheren IT-Einsatzes ein fortlaufender Prozess ist, der ständiger Fortschreibung und Anpassung an neue Anforderungen bedarf.

Der Einsatz moderner Informationstechnik erlaubt es, nicht nur eine effizient arbeitende und bürgernahe Verwaltung weiter zu entwickeln, sondern birgt auch ein großes Veränderungspotenzial zur Neu- und Umgestaltung von Verwaltungsverfahren und -strukturen. Dieses Potenzial werden wir in Berlin auch weiterhin nutzen.

Wir werden den eingeschlagenen pragmatischen Weg weiter verfolgen und damit eine solide Grundlage für eine moderne Verwaltung schaffen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42239602)