Suchen

Content Management & Open Source Krankenhäuser durchleuchtet

| Redakteur: Gerald Viola

Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hat die papaya Software GmbH ein nicht-kommerzielles Internetportal für eine umfassende und fachkompetente, bundesweite Kliniksuche umgesetzt – mit einem kostenlosen Open-Source-Content-Management-System. Das damit erstellte Portal bietet erstmals eine echte Entscheidungshilfe für Patienten und Angehörige auf der Suche nach dem passenden Krankenhaus.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Interessierte finden dort ausführliche und übersichtlich aufbereitete Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten der rund 2.000 Kliniken in Deutschland.

Für das Projekt wurden die Strukturierten Qualitätsberichte und ausgewählte BQS-Daten der Krankenhäuser aufbereitet und auf der Weißen Liste in ansprechender Form zugänglich gemacht. Bereits kurz nach dem Launch etablierte sich die Weiße Liste als Marktführer für die Kliniksuche im deutschsprachigen Internet.

Die Ziele

Mit dem Launch der Weißen Liste hat die Bertelsmann Stiftung in Partnerschaft mit den Dachverbänden der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen eine individuelle Entscheidungshilfe für Patienten und Angehörige geschaffen. Gleichzeitig soll das Portal die Arbeit von Patientenberatern und Ärzten unterstützen.

Übergeordnetes Ziel ist es, das Gesundheitssystem transparenter und verständlicher zu machen. Patienten sollen bei der Auswahl von Gesundheitsanbietern aktiv mitreden können. Durch die größeren Vergleichsmöglichkeiten erhoffen sich die Patientenorganisationen und die Stiftung langfristig eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung insgesamt.

Nächste Seite: Individuelle Ergebnislisten für die Benutzer

(ID:2041920)