Fördergelder und Ausbau

Kommunen und Verbände beim Breitbandausbau unterstützen

| Redakteur: Julia Mutzbauer

Die Stuttgarter Kommunen und Verbände werden beim Thema Breitbandausbau stärker unterstützt
Die Stuttgarter Kommunen und Verbände werden beim Thema Breitbandausbau stärker unterstützt (© Klaus The. - stock.adobe.com)

Künftig können 174 Städte, Kommunen, Gemeinden und Zweckverbände der „Gigabit Region Stuttgart“ professionelle Beratung und Unterstützung für den Breitbandausbau in Anspruch nehmen. Dies wurde in einem Rahmenvertrag festgelegt.

Die Gigabit Region Stuttgart hat mit der tkt Vivax die Vereinbarung getroffen, dass die Beratung in allen Punkten des von Bund und Land finanzierten Förderprogramms ebenso wie die komplette Betreuung über alle Phasen der Ausschreibungs- und Vergabeverfahren hinweg umfasst. „Wir freuen uns sehr, dass sich die Gigabit Region Stuttgart entschlossen hat, ihren Mitgliedern unser Beratungs-Know-how zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise können sie die Prozesse von der Fördergeldbeantragung und -bewilligung bis hin zum praktischen Ausbau ihrer Breitband-Infrastruktur wesentlich beschleunigen und maßgeblich vorantreiben", erklärt Dirk Fieml, Geschäftsführer der tktVivax GmbH.

Künftig soll die tkt Vivax bei der Beantwortung von Fragen wie

  • Welche Fördermittel gibt es?
  • Was ist alles bei der Beantragung zu beachten?
  • Was sind die notwendigen Inhalte der Ausschreibungen?

unterstützen. Der Breitband- und 5G-Spezialist berate seit vielen Jahren kommunale Verwaltungen und Energieversorger in allen Belangen der digitalen Transformation und sei dabei eine feste Größe bei Breitbandprojekten in Deutschland, so das Unternehmen. „Fast die Hälfte der Mitglieder der Gigabit Region Stuttgart kennt tktVivax als verlässlichen Partner bereits aus vergangenen und aktuellen Projekten. Das war wohl ein weiterer Grund, der die Entscheidung für uns forciert hat“, so Dirk Fieml.

Die Gigabit Region Stuttgart GmbH ist eine gemeinsame Gesellschaft der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, der Landeshauptstadt Stuttgart und den fünf Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr. Sie koordiniert den Glasfaserausbau in der Region Stuttgart, steuert das Kooperationsprogramm mit der Deutschen Telekom und fördert Smart-Region-Anwendungen. Die Region Stuttgart besteht aus 179 Städten und Gemeinden mit rund 2,8 Millionen Menschen und etwa 140.000 Unternehmensstandorten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46196330 / Kommune)