Logo
30.10.2012

Artikel

Bezahlbare Batteriespeicher für die Energiewende

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Stuttgarter M+W Group bilden eine neue Allianz für die Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Zukunft.

lesen
Logo
14.05.2012

Artikel

CFK dank Leichbaueigenschaften im Kommen

Im Flugzeugbau ersetzt CFK zunehmend Aluminium als Strukturwerkstoff, weil er zur Gewichtseinsparung führt. Auch bei Investitionsgütern nimmt die Bedeutung dieser Werkstoffgruppe zu. Das zeigte sich auf der Industrial Supply der Hannover-Messe 2012.

lesen
Logo
06.05.2010

Artikel

Die letzten Prozessstufen der Bioliq-Pilotanlage sind in Bau

Der Fertigstellung der Bioliq-Pilotanlage am Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) steht nichts mehr im Wege. Nach der Zusage von Fördermitteln durch Bund und Land in Höhe von elf Millionen Euro sind nun auch die Verträge mit den Unternehmen unter Dach und Fa...

lesen
Logo
13.07.2009

Artikel

Kohlendioxid-neutrale Energiegewinnung aus Mikroalgen

Einen Beitrag für die Energiegewinnung könnte zukünftig die Kultivierung von Mikroalgen bieten. Um diese energetisch nutzen zu können, entwickeln Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie Photoreaktoren und Verfahren für den Zellaufschluss.

lesen
Logo
13.07.2009

Artikel

Kohlendioxid-neutrale Energiegewinnung aus Mikroalgen

Einen Beitrag für die Energiegewinnung könnte zukünftig die Kultivierung von Mikroalgen bieten. Um diese energetisch nutzen zu können, entwickeln Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie Photoreaktoren und Verfahren für den Zellaufschluss.

lesen
Logo
09.01.2009

Artikel

KIT erhält Transmissions-Elektronenmikroskop

Das KIT verfügt über ein neues Transmissions-Elektronenmikroskop, das mit einem Investitionsvolumen von 4,2 Millionen Euro aus Mitteln der Exzellenzinitiative beschafft wurde.

lesen
Logo
08.01.2009

Artikel

Das Bioliq-Projekt zur Herstellung von Biokraftstoff geht in die zweite Ausbaustufe

Das Bioliq-Projekt des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) geht nun mit einem Investitionsvolumen von 24,85 Millionen Euro in die zweite Ausbaustufe: Das Forschungszentrum Karlsruhe und Lurgi haben hierzu einen Vertrag zum Bau eines Flugstromvergasers zur Herstellung von S...

lesen
Logo
17.09.2008

Artikel

Gestärkte Materialforschung am KIT

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat insgesamt zehn New Field Groups eingerichtet. Im Bereich der Materialforschung nahm im Sommer die „Präparative Makromolekulare Chemie“ als erste Gruppe ihre Arbeit auf.

lesen
Logo
07.12.2007

Artikel

Forscher erzeugen Nanopartikel aus der Mikrowelle

Karlsruher Wissenschaftler nutzen ionische Flüssigkeiten und Mikrowellen zur Herstellung von Nanopartikeln. Wie genau das geht und was es bringt, lesen Sie hier.

lesen