News

KGSt und Vitako erweitern Kooperation

06.03.2007 | Redakteur: Gerald Viola

Rainer Christian Beutel, Vorstand der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) und Matthias Kammer, Vorstandsvorsitzender von Vitako, der Bundesarbeitsgemeinschaft

Rainer Christian Beutel, Vorstand der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) und Matthias Kammer, Vorstandsvorsitzender von Vitako, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V., wollen ihre Zusammenarbeit weiter verstärken. Bei ihrem Treffen in Hamburg verabredeten sie heute, dass beide Einrichtungen ihren Dialog zu aktuellen Inhalten noch weiter intensivieren werden.Beutel und Kammer vereinbarten, auch weiterhin eGovernment und den Einsatz von Informationstechnik in der Kommunalverwaltung kooperativ voranzutreiben. Zwischen KGSt und Vitako besteht bereits eine Kooperationsvereinbarung, die die gemeinsamen Interessen bei der Entwicklung der Öffentlichen Verwaltung in der Informations- und Wissensgesellschaft zum Ausdruck bringt. Die KGSt ist darüber hinaus auch Gastmitglied in den Gremien der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2016425 / Projekte & Initiativen)