11. eGovernment-Wettbewerb Jury ruft zum Online-Voting für den Publikumspreis

Redakteur: Manfred Klein

Die Finalisten des diesjährigen eGovernment-Wettbewerbs stellen sich der Wahl zum Publikumspreis. Die Online-Abstimmung findet bis zum 8. August statt. Abstimmen können alle interessierten Bürger.

Anbieter zum Thema

In diesem Jahr können die Teilnehmer des Votings unter 16 innovativen Projekten zur Verwaltungsmodernisierung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihren Favoriten wählen.

Der Gewinner wird bei der Preisverleihung am 9. September bekannt gegeben. Der eGovernment-Wettbewerb wird jährlich von der Management- und Technologieberatung BearingPoint und dem Technologieanbieter Cisco ausgerichtet.

Ziel ist es, die Verwaltungstransformation sowie den Einsatz innovativer Technologien in der Öffentlichen Verwaltung zu fördern. Schirmherr ist der Bundesminister des Innern, Dr. Hans-Peter Friedrich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2052384)