14. eGovernment-Wettbewerb

Jury ehrt digitale Vorreiter in Verwaltung, Wissenschaft und eHealth

Seite: 5/5

Anbieter zum Thema

Weitere Informationen zu den prämierten Projekten haben die Ausrichter Cisco und Bearingpoint im Internet übersichtlich zusammengestellt. Hier eine Übersicht:

» Bestes eGovernment-Projekt 2015: „Antraglose Familienbeihilfe“ des Bundesministeriums für Finanzen Österreich

Mehr über das Gewinnerprojekt und die Finalisten in dieser Kategorie erfahren Sie hier.

» Richtungsweisendes Projekt zur Gestaltung der Modernen Verwaltung 2015: „Digitale Agenda Wien“ der Magistratsdirektion der Stadt Wien.

Mehr über das Gewinnerprojekt und die Finalisten in dieser Kategorie hier.

» Erfolgreichstes Kooperationsprojekt 2015: „Länderübergreifende IT-Kooperationen DMS-Fachanwendungen – eBundesrat/eMPK/eKIS“ der Hessischen Staatskanzlei.

Mehr zu Projekt und Kategorie hier.

» Bestes eHealth-Projekt 2015: „Echtzeitfernanpassung von Cochlea Implantaten“ / Medizinische Hochschule Hannover und die TK Landesvertretung Niedersachsen.

Mehr dazu hier.

» In der Kategorie Bestes eProjekt aus Forschung, Wissenschaft und Lehre wurden 2015 zwei erste Plätze vergeben: „Realisierung eines Berufsentwicklungsnavigators“ der Bundesagentur für Arbeit und „Compass. Die zentrale Information“ der Humboldt‐Universität zu Berlin.

Mehr dazu hier.

» Agilste IT-Architektur 2015: „Cloud RLP“ des Landesbetriebs Daten und Information in Rheinland-Pfalz.

Informationen zu Projekt und Kategorie gibt es hier.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43480687)