Status quo und Trends in Deutschland 2008/2009

IT-Sicherheit bei mobilen Endgeräten

Bereitgestellt von: Utimaco Safeware AG

IT-Sicherheit bei mobilen Endgeräten

Die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte sowie die zunehmende Nutzung drahtloser Datenübertragungswege haben dazu geführt, dass das Thema Mobile´Security stark an Bedeutung gewonnen hat.

Als mobile Endgeräte sind in erster Linie Laptops, Handhelds und Mobiltelefone zu sehen. Im Bereich der drahtlosen Datenübertragung stehen WLAN und Bluetooth im
Vordergrund. Allerdings müssen auch mobile Speichermedien im Rahmen der Sicherheitslösung eines Unternehmens entsprechend berücksichtigt werden.
IDC hat im November 2008 eine Befragung unter 150 Unternehmen in Deutschland
durchgeführt.

Dieses Whitepaper präsentiert die Ergebnisse der Umfrage.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 15.09.08 | Utimaco Safeware AG

Anbieter des Whitepapers

Utimaco Safeware AG

Hohemarkstr. 22
61440 Oberursel (Taunus)
Deutschland