News IT-Outsourcing für das Patientenwohl

Redakteur: Gerald Viola

In der Sankt Anna Vorsorge- und Rehabilitationsklinik gGmbH in Bad Peterstal-Griesbach hat man sich für das IT-Outsourcing des Rechenzentrums entschieden. Ziel ist es, sich voll und

Anbieter zum Thema

In der Sankt Anna Vorsorge- und Rehabilitationsklinik gGmbH in Bad Peterstal-Griesbach hat man sich für das IT-Outsourcing des Rechenzentrums entschieden. Ziel ist es, sich voll und ganz auf die Behandlung der Patienten konzentrieren zu können. Die All for One Systemhaus AG, Oberessendorf, wird den kompletten Betrieb der Serverhardware von Sankt Anna übernehmen. „Ein komplettes Outsourcing der Hard- und Software will gut überlegt sein“, sagt Waltraut Zieger, Geschäftsführerin der Sankt Anna Vorsorge- und Rehabilitationsklinik. „Vor allem spielt der Partner eine große Rolle, er muss vertrauenswürdig und absolut zuverlässig arbeiten.“ Die komplette Klinik-Serverlandschaft wechselt Standort und Betreiber. Die Server im Rechenzentrum der All for One in Stuttgart werden via Standleitung mit den Arbeitsplätzen des Klinikums im Schwarzwald verbunden. Für die Anwender ändert sich allerdings nichts – als wäre der Server direkt im Haus. Enthalten sind Server, Outlook, Dateiablage, Microsoft-Office-Services, eMail, der Betrieb des KIS-Systems, Abrechnung und Internet/Intranet.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016698)