Suchen

IDC zum IT-Services-Markt in Westeuropa IT-Dienstleister können mit Mehreinnahmen rechnen

| Redakteur: Katrin Hofmann

Dieses Jahr sollen die Investitionen in IT-Services in Westeuropa wieder zulegen, prognostizieren die Marktforscher von IDC. Auch in den Jahren darauf ist ein Anstieg in Sicht.

Firmen zum Thema

Schon dieses Jahr soll das Umsatzniveau von 2008 wieder überschritten werden.
Schon dieses Jahr soll das Umsatzniveau von 2008 wieder überschritten werden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Krisenjahr 2009 hat auch vor den Einnahmen der IT-Service-Dienstleister nicht Halt gemacht. Von 225,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008 auf 223,1 Milliarden US-Dollar sanken die Erlöse in Westeuropa im vergangenen Jahr. Allerdings könnte schon in diesem Jahr das Umsatztal durchschritten werden, denn die Services-Einnahmen werden den Analysten zufolge um zirka 1,6 Prozent zulegen: Was kein reichlicher Zuwachs wäre, dennoch würde der Umsatz damit wieder leicht über dem Niveau von 2008 landen.

Einen Überblick über die 2008 und 2009 getätigten und möglichen künftigen Investitionen bis 2013 erhalten Sie, wenn Sie die Grafik anklicken.

(ID:2043236)