Suchen

Marktzahlen von IDC zu Packaged-Software-Ausgaben für 2008 bis 2013 Investitionen in Standard-Software erholen sich

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die Budgets, die 2010 in Standard- beziehungsweise Packaged-Software fließen, werden den Marktforschern von IDC zufolge dieses Jahr wieder zulegen. Im Jahr 2009 waren in Westeuropa dagegen Verluste zu beklagen.

Firmen zum Thema

Bis 2013 ist IDC zufolge mit jährlichem Wachstum im Packaged-Software-Segment zu rechnen.
Bis 2013 ist IDC zufolge mit jährlichem Wachstum im Packaged-Software-Segment zu rechnen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Ausgaben für Packaged-Software könnten dieses Jahr wieder wachsen, nachdem sie im vergangenen Jahr in Westeuropa um rund drei Milliarden US-Dollar geschrumpft waren.

Laut den Analysten von IDC wird das Plus 2010 voraussichtlich jedoch noch nicht so hoch ausfallen, dass wieder der Stand von 2008 erreicht wird. Erst 2011 könnte der Umsatz im Vergleich zu 2008 wieder leicht zulegen.

Die gemessenen und prognostizierten Ausgaben für die Jahre 2008 bis 2013 in Milliarden US-Dollar entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Grafik, die Sie durch Anklicken vergrößern können.

(ID:2043968)