Suchen

Get Inspired Intelligente Arbeitsprozesse in der Öffentlichen Verwaltung

| Redakteur: Julia Mutzbauer

Kurze Abstimmungswege und smarte Arbeitsprozesse im öffentlichen Sektor sind kein Widerspruch. Der zweite Teil der „Get inspired by Cloudflight“-Eventserie am 08. Oktober um 15 Uhr soll demonstrieren, dass sich die Begriffe Agilität und Behörde keinesfalls widersprechen, sondern moderne Prozesse auch in der Verwaltung möglich sind.

Firmen zum Thema

Stephan Prechtl zeigt, wie der Einsatz agiler Methoden im öffentlichen Sektor aussehen kann
Stephan Prechtl zeigt, wie der Einsatz agiler Methoden im öffentlichen Sektor aussehen kann
(© WrightStudio – stock.adobe.com)

Riesige Projektumfänge, vage Anforderungen und komplexe Prozessstrukturen in Ihrer Behörde lassen Sie verzweifeln? Sie wünschen sich dringend automatisierte Abläufe um Kompetenzen an anderen Stellen effizienter einzusetzen, finden aber keinen Ansatzpunkt, dies anzugehen? Stephan Prechtl, Projektleiter an der Universität Wien, zeigt, wie der Einsatz agiler Methoden im öffentlichen Sektor aussehen kann und wie der Weg der Umstellung auf agile Arbeitsstrukturen leichter fällt. Dauer: 60 Minuten zzgl. ca. 30 Minuten für eine offene Diskussionsrunde.

Sollten Sie im Vorhinein schon Themen oder konkrete Fragestellungen haben, schicken Sie diese einfach an marketing@cloudflight.io oder an linda.abeler@cloudflight.io. Den Zoom-Link für die Teilnahme erhalten Sie rechtzeitig vor dem Event per eMail.

(ID:46863347)