Digitale Prozesse verbinden[Gesponsert]

Integrierte elektronische Aktenbearbeitung

Axians Infoma unterstützt die Kommunen bei der Digitalisierung der Verwaltung
Axians Infoma unterstützt die Kommunen bei der Digitalisierung der Verwaltung (© axians)

Die technologischen Möglichkeiten und die damit verbundenen veränderten Entwicklungen in allen Bereichen des täglichen Lebens erhöhen auch den Modernisierungswillen der Kommunen. Denn digitale Prozesse bringen sowohl für die Verwaltung und ihre Mitarbeiter als auch für die Bürger große Vorteile.

Um die Kommunen bei dieser Herausforderung entsprechend unterstützen und begleiten zu können, hat Axians Infoma eine Digitale Agenda erarbeitet. Unter dem Leitmotiv „Digitale Prozesse verbinden“ zeigt Axians Infoma den Verwaltungen auf, wie sie den Weg der digitalen Transformation Schritt für Schritt in dem für sie richtigen Tempo gehen können. Die dafür notwendigen Digitalisierungskomponenten sind bereits vorhanden, werden kontinuierlich neu- oder weiterentwickelt.

Ein maßgeblicher Anteil kommt dabei der elektronischen Aktenbearbeitung zu. Deren Vorteile liegen auf der Hand: Aktenberge werden reduziert, die Bearbeitungsgeschwindigkeiten deutlich erhöht, medienbruchfreie Geschäftsprozesse ermöglicht. Gleichzeitig ist die eAkte Basis für digitale Lösungen im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes.

Effiziente Unterstützung bei diesen Prozessen bieten hier die in die Infoma newsystem Lösung integrierten Finanz-, Steuer-, Vollstreckungs-, Gebäude-, Anlagenakten und weitere. Sie ermöglichen, aus der gewohnten Arbeitsumgebung heraus Dokumente manuell oder automatisch abzulegen, zu suchen und zu bearbeiten. Damit lassen sich schon heute papiergebundene Prozesse digitalisieren. Auch die Bearbeitung von internen und externen Dokumenten kann integriert erfolgen. Der direkte Zugriff auf die jeweiligen Akten ist im Bearbeitungskontext möglich – langwieriges Suchen entfällt damit.

Das überzeugte u.a. auch die hessische Stadt Dillenburg. Der langjährige Anwender des Infoma newsystem Finanzwesens nutzt seit 2018 die integrierte elektronische Steuerakte. Grund- und Gewerbesteuermessbescheide, Hundeanmeldungen und sonstiger Schriftverkehr werden jetzt nicht mehr abgeheftet, sondern einfach eingescannt und automatisch direkt ins Steuerobjekt abgelegt. Die Vorteile der digitalen Abläufe zeigten sich für die Mitarbeiter bereits nach kurzer Zeit. Sie arbeiten auf der gewohnten Oberfläche, ohne herkömmliche Aktenführung mit Papierablage, sind dafür aber sofort auskunftsfähig. Und dieses Leistungsmerkmal ruft auch beim Bürger positive Resonanzen hervor.

Weitere Informationen

finden Sie hier: www.axians-infoma.de.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46107184 / Solutions)