8. November 2022 Innovatives Management 2022

Von Chiara Maurer

Anbieter zum Thema

Der diesjährige Kongress „Innovatives Management“ am 8. November soll auch in diesem Jahr Fragen rund um eGovernment und effektive Führung beantworten.

Rückblick auf den Kongress „Innovatives Management“ 2021
Rückblick auf den Kongress „Innovatives Management“ 2021
(© MACH AG)

80 Prozent der Arbeitnehmer im öffentlichen Sektor können sich vorstellen, den Arbeitgeber zu wechseln, das zeigt das Bleibebarometer Öffentlicher Dienst 2022, eine Studie der Next:Public-Beratungsagentur in Zusammenarbeit mit der Hertie School of Governance. Der Grund dafür: Im öffentlichen Sektor sind die Auswirkungen der sich wandelnden Welt nicht zu leugnen, denn Pandemie, Inflation und Energiekrise sorgen für mehr Arbeit bei weniger Zeit. Deshalb ist es der Mach AG in diesem Jahr ein besonderes Anliegen, mit Referenten und Teilnehmern beim Innovatives-Management-Kongress 2022 Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu finden. Thema der diesjährigen Veranstaltung: „Und Tschüss ÖV?! Technik nutzen. Kultur verändern. Mitarbeiter:innen binden“.

So werden Automatisierung und KI als Werkzeuge der sich ändernden und neuen Arbeitskultur immer wichtigere Themen. Jedoch bleiben die Fragen, welches Potenzial dieser Bereich der Digitalisierung wirklich hat, um den öffentlichen Sektor zu entlasten, und wie entsprechende Technologien dabei helfen können, Prozesse zu optimieren.

Weiter sollen moderne Führungsmethoden und dazu benötigte Führungskompetenzen sowie die gesellschaftlichen Implikationen der Digitalisierung mit Experten wie Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Initiative D21, Ammar Alkassar, dem ehemaligen CIO des Saarlandes, und Franz-Reinhard Habbel, dem ehemaligen Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, diskutiert werden.

Überblick

Innovatives Management 2022

Wann:
8. November 2022
10.00 bis 16.15 Uhr

Wo:
Media Docks Lübeck
Willy-Brandt-Allee 31
23554 Lübeck


Veranstalter:
MACH AG

Näheres zur Veranstaltung finden Sie hier.

(ID:48558081)

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung