Was ist das elektronische Anwaltspostfach?

Definitionen

Was ist das elektronische Anwaltspostfach?

06.07.19 - In Deutschland verfügt jeder zugelassene Anwalt über ein so genanntes besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA). Mit diesem System wird eine sichere Kommunikation zwischen Rechtsanwälten, Gerichten und anderen Justizbehörden ermöglicht. lesen

Was ist Cloud Computing und wie wird es in der Öffentlichen Verwaltung eingesetzt?

Definitionen

Was ist Cloud Computing und wie wird es in der Öffentlichen Verwaltung eingesetzt?

05.07.19 - Cloud Computing erlaubt die gemeinsame Nutzung von IT-Ressourcen durch verschiedene Stellen wie Behörden, Unternehmen und Organisationen. Der Zugriff erfolgt dabei on-demand und online, ohne auf Netzwerke oder Server vor Ort angewiesen zu sein. lesen

Was ist die European Cloud Digital Strategy (ECDS)?

Definitionen

Was ist die European Cloud Digital Strategy (ECDS)?

05.07.19 - Die European Cloud Digital Strategy ist ein Teil der Digitalen Agenda der EU, die aus sechs Schwerpunkten besteht. Mit der ECDS sollen moderne und sichere Technologien und Rechnersysteme inklusive Cloud Computing erforscht und entwickelt werden. lesen

Was ist das elektronische Gerichtspostfach?

Definitionen

Was ist das elektronische Gerichtspostfach?

05.07.19 - Als elektronisches Gerichtspostfach bezeichnet man eine Einrichtung, mit der zum Beispiel Schriftsätze und Klageschriften von Rechtsanwälten, Behörden, Unternehmen und Bürgern als elektronische Dokumente an ein Gericht geschickt werden können. lesen

Blockchain zum Bestandsmanagement von chirurgischen Instrumenten

Transparenz und Nachverfolgbarkeit

Blockchain zum Bestandsmanagement von chirurgischen Instrumenten

04.07.19 - Tata Consultancy Services (TCS) bringt in Zusammenarbeit mit SAP eine Lösung zum Bestandsmanagement von chirurgischen Instrumenten für Hersteller von Medizinprodukten auf den Markt. Intelligent Field Inventory Management (iFIM) basiert auf SAP Leonardo und nutzt die Blockchain-Technologie sowie das Internet der Dinge (IoT). lesen

IT-Planungsrat setzt Unternehmenskonto auf die Agenda

OZG-Umsetzung

IT-Planungsrat setzt Unternehmenskonto auf die Agenda

03.07.19 - Auf seiner Sitzung Ende Juni hat der IT-Planungsrat beschlossen, im Zuge der OZG-Umsetzung Verwaltungsleistungen für Unternehmen in den nächsten Jahren ins Zentrum seiner Bemühungen zu stellen. Eine gute Nachricht für Registermodernisierung und das Unternehmenskonto. lesen

Passwortmanager orientiert sich an deutschen Datenschutzstandards

Sichere Identitäten

Passwortmanager orientiert sich an deutschen Datenschutzstandards

02.07.19 - In Zeiten wachsender Cyberkriminalität benötigen Kommunen und Behörden ein starkes Identity- und Access-Management (IAM). Die großen Anbieter kommen aus den USA. Fühlen diese sich dem deutschen Datenschutz verpflichtet? Ein Gespräch zu Datensicherheit und Datenschutz mit Gerald Beuchelt, Chief Security Manager(CISO) bei LogMeIn. lesen

Digitalisierung von Visa-Verfahren

Visum digital beantragen

Digitalisierung von Visa-Verfahren

02.07.19 - Die Nachfrage nach nationalen Visa steigt, in den deutschen Auslandsvertretungen kommt es laut Bundesregierung vermehrt zu Verzögerungen bei der Visa-Ausstellung. Digitalisierte Prozesse könnten dies beschleunigen. Inwieweit das Visa-Verfahren bereits digitalisiert ist, hat die Regierung erläutert. lesen

Was ist die TR-RESISCAN bzw. was muss man bei der TR-RESISCAN beachten?

Definitionen

Was ist die TR-RESISCAN bzw. was muss man bei der TR-RESISCAN beachten?

01.07.19 - Mit der technischen Richtlinie (TR) „03138 RESISCAN – Ersetzendes Scannen“ hat das BSI im Jahr 2013 eine technische Richtlinie veröffentlicht, die Anwendern eine erhöhte Rechtssicherheit beim sogenannten ersetzenden Scannen bieten soll. lesen

Datenschutzbeauftragter sieht steigenden Bedarf

Personeller Ausbau

Datenschutzbeauftragter sieht steigenden Bedarf

01.07.19 - Seit Januar 2016 ist die Datenschutzaufsicht eine eigenständige Bundesbehörde und nicht mehr der Dienstaufsicht des Bundesinnenministeriums sowie der Rechtsaufsicht der Bundesregierung unterstellt. Ulrich Kelber, der seit Anfang dieses Jahres an der Spitze der Datenschutzbehörde steht, hat nun dem Ausschuss „Digitale Agenda“ von seiner Arbeit und den Planungen berichtet. lesen