EU-Kommission verstärkt Arbeit an KI-Ethikleitlinien

Pilotphase startet im Sommer

EU-Kommission verstärkt Arbeit an KI-Ethikleitlinien

09.05.19 - Die EU-Kommission will das Vertrauen in Künstliche Intelligenz (KI) stärken und treibt die Arbeit einer im Juni 2018 eingerichteten unabhängigen Expertengruppe weiter voran. Unter anderem soll damit sichergestellt werden, dass ethische Leitlinien für die KI-Entwicklung und –Nutzung praktikabel sind. lesen

Hessen können Urkunden jetzt mobil beantragen

ekom21 und AKDB bauen Zusammenarbeit aus

Hessen können Urkunden jetzt mobil beantragen

08.05.19 - Heiraten wird in Hessen einfacher, die Scheidung dann nicht unbedingt. Denn im Servicekonto Hessen stehen jetzt flächendeckend Standesamtsdienste zur Verfügung – und Bürger können Urkunden auch mit dem Smartphone beantragen. Bereitgestellt wurde der neue eGovernment-Service von der AKDB. lesen

Freistaat plant Gutachten zur digitalen Transformation

Bayern

Freistaat plant Gutachten zur digitalen Transformation

07.05.19 - Das bayerische Kabinett hat nun beschlossen, ein Gutachter in Auftrag zu geben, um weitere digitale Zukunftsfelder zu identifizieren und eine Roadmap für die digitale Transformation in Bayern zu erstellen. Die Bayerische Staatsregierung will mit nach mit diesem Schritt nach eigenen Angaben „konsequent den Weg zum Digitalen Chancenland Bayern“ verfolgen. lesen

Unterstützung für Chatbot gesucht

Schleswig-Holstein

Unterstützung für Chatbot gesucht

07.05.19 - Ein Chatbot soll künftig das schleswig-holsteinische Integrationsamt unterstützen. Die Bürger dürfen bei der Entwicklung mitgestalten. lesen

EU-Kommission gibt Support-Center für gemeinsame Datennutzung in Auftrag

Digitaler Binnenmarkt

EU-Kommission gibt Support-Center für gemeinsame Datennutzung in Auftrag

07.05.19 - Der digitale Binnenmarkt in Europa kann nur funktionieren, wenn es gelingt eine einheitliche Infrastruktur für die Länder der Europäischen Union aufzubauen. Mit dem Aufbau eines Europäischen Support-Center zur gemeinsamen Datennutzung (SCDS) will die EU hier nun den nächsten Schritt gehen. Der Auftrag für das dreijährige Projekt ging an Capgemini Invent. lesen

Stiftungsprofessur zur Verwaltungsdigitalisierung gegründet

Digitale Verwaltung in Bremen

Stiftungsprofessur zur Verwaltungsdigitalisierung gegründet

03.05.19 - Die Universität Bremen bekommt eine neue Stiftungsprofessur für „Digitale Transformation der Öffentlichen Verwaltung (eGovernment)“ im Fachbereich Mathematik und Informatik. Finanziert wird sie vom Bremer Finanzressort und Dataport (IT-Dienstleister für die Öffentliche Verwaltung). Eine entsprechende Vereinbarung haben nun das Finanzressort, Dataport, die Universität Bremen und das Wissenschaftsressort eine Vereinbarung unterzeichnet. lesen

Verwundbare Netzwerke im Gesundheitswesen

Spotlight-Report 2019 für das Gesundheitswesen

Verwundbare Netzwerke im Gesundheitswesen

02.05.19 - Vectra, eigenen Angaben zufolge der Marktführer für die Erkennung und Reaktion auf Cyberangriffe im Netzwerk, hat die Forschungsergebnisse seines Spotlight-Reports 2019 für das Gesundheitswesen bekannt gegeben. Der Forschungebericht lässt – laut Vectra – prekäre Sicherheitsrisiken im Gesundheitswesen infolge der Nutzung herkömmlicher Infrastruktur und nicht sachgemäß verwalteter Geräte erkennen. lesen

Was ist die Cybersicherheitsagentur?

Definitionen

Was ist die Cybersicherheitsagentur?

02.05.19 - Mit der „Agentur für Innovation in der Cybersicherheit“ will die Bundesregierung die Finanzierung und Förderung von ambitionierten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit hohem Innovationspotenzial auf dem Gebiet der Cybersicherheit unterstützen. Die Agentur hat ihren Sitz in Halle. lesen

Sorge um Datensicherheit bei Online-Behördengängen nimmt zu

Digital Government Barometer

Sorge um Datensicherheit bei Online-Behördengängen nimmt zu

02.05.19 - Im Digital Government Barometer 2017 hatte nur knapp die Hälfte (48 %) der befragten Deutschen Angst vor Datenklau bei Online-Behördengängen. Für die aktuelle Studie 2018 ermittelte IPSOS im Auftrag von Sopra Steria einen Prozentsatz von 67. Dies sei auch der Zunahme der Cyberattacke auf öffentliche Einrichtungen geschuldet. lesen

Sicherheitsbedenken beim TI-Anschluss

gematik regiert auf Kritik der FÄ

Sicherheitsbedenken beim TI-Anschluss

02.05.19 - Die gematik nimmt die von der Freien Ärzteschaft (FÄ) vorgebrachten Sicherheitsbedenken bezüglich des Anschlusses der Praxis-IT an die Telematikinfrastruktur (TI) ernst, macht aber gleichzeitig klar, dass der Konnektor nicht das Problem sei. lesen