Was ist eine Leipzig-Charta?

Definitonen

Was ist eine Leipzig-Charta?

10.10.19 - v0__vortext Pudit od miliquidia sum quam, evel issimpo recepe verum, sunt et offici aut ipid velia asit dis iumquam qui sit, volorio ex et repudae inum fugitiis et od miliquidia sum quam, evel issimpo recepe verum, sunt et offici ma derspid quam velia asit dis iumquam qui sit, volorio ex et repudae inum fugitiis et fuga. lesen

„Weg vom regionalen Bezug und hin zu bundesweiten Aktivitäten“

Verband Sichere Digitale Identität e.V. (VSDI)

„Weg vom regionalen Bezug und hin zu bundesweiten Aktivitäten“

09.10.19 - Mit der digitalen Transformation von Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung hat die Bedeutung sicherer digitaler Identitäten deutlich zugenommen. Der Verein Sichere Identität Berlin-Brandenburg e.V (SIDBB) hat sich daher neu ausgerichtet und ist künftig bundesweit als Verband Sichere Digitale Identität e.v. (VSDI) tätig. lesen

Was ist eine Smart City Charta?

Definitionen

Was ist eine Smart City Charta?

09.10.19 - Häufig stellen sich Städte und Kommunen die Frage, wie sie die digitale Transformation nachhaltig gestalten können. Als Antwort darauf wurde die Smart City Charta erarbeitet. Die Smart City Charta enthält die Leitlinien und Empfehlungen zum Thema Smart City, die aus den Ergebnissen des Diskussionsprozesses auf der Dialogplattform Smart Cities entstanden sind. lesen

Was ist die Dialogplattform Smart Cities?

Definitionen

Was ist die Dialogplattform Smart Cities?

09.10.19 - Das Thema Smart Cities gewinnt immer mehr an Bedeutung und stellt Städte und Kommunen vor neue Herausforderungen. Die Dialogplattform Smart Cities befasst sich exakt mit diesem Thema und den Fragen die im Rahmen der Digitalisierung in Bezug auf die Stadtentwicklung entstehen. Auf der Plattform findet dazu ein nationaler und internationaler Austausch statt. lesen

Was ist Digitale Ethik?

Definitionen

Was ist Digitale Ethik?

08.10.19 - Die digitale Ethik beschäftigt sich mit moralischen Fragen des digitalen Wandels. Sie fragt nach sittlichen Grenzen, die der Digitalisierung und den Umgang mit Big Data gesetzt werden. lesen

Was ist eine Smart City?

Definitionen

Was ist eine Smart City?

08.10.19 - Smart City kursiert als Buzzword seit Jahren durch die Medien. Technologiekonzerne und das Stadtmarketing verwenden es beispielsweise gerne. Doch tatsächlich verfälschen sie häufig, was mit dem Ausdruck eigentlich gemeint ist. lesen

Was ist Eigenwirtschaftlichkeit?

Definitionen

Was ist Eigenwirtschaftlichkeit?

08.10.19 - Der Begriff der Eigenwirtschaftlichkeit stammt aus dem Bereich öffentlicher Unternehmen. Inzwischen ist er aber deutlich weiter verbreitet. Hinter dem Begriff verbirgt sich die Forderung, nach der der Parität von Einnahmen und Ausgaben eines Leistungserbringers. lesen

Trojaner legt Kammergericht Berlin lahm

Schadsoftware

Trojaner legt Kammergericht Berlin lahm

08.10.19 - Das Computersystem des Kammergerichts Berlin ist vorübergehend vom Netz genommen worden. Das Gericht ist derzeit nur telefonisch, per Fax und postalisch zu erreichen. lesen

OZG: „Vollständige Umsetzung bis 2022 ist unrealistisch“

Bitkom zum aktuellen Stand der digitalen Verwaltungsdienstleistungen

OZG: „Vollständige Umsetzung bis 2022 ist unrealistisch“

08.10.19 - Der Nationale Normenkontrollrat hat den aktuellen Stand der Umsetzung des Onlinezugangsverbesserungsgesetzes (OZG) im neuen „Monitor Digitale Verwaltung“ veröffentlicht. Bitkom-Präsident Achim Berg wünscht sich eine schnellere OZG-Umsetzung in Deutschland. lesen

Die Top 10 der Technologie-Trends

Digitalisierung in der Öffentlichen Verwaltung

Die Top 10 der Technologie-Trends

07.10.19 - Das Research- und Beratungsunternehmen Gartner hat die aktuellen Technologie-Trends für die Öffentliche Hand identifiziert. Laut Gartner haben diese Technologien das Potenzial, den öffentlichen Sektor zu optimieren und zu transformieren. lesen