eID-Karte für EU-Bürger

eGovernment-Dienstleistungen

eID-Karte für EU-Bürger

01.11.19 - Damit Online-Dienstleistungen der deutschen Behörden auch für ausländische EU-Bürger nutzbar sind, können die Betroffenen ab dem 1. November eine eID-Karte beantragen. lesen

Startschuss für die Verschlüsselung des Landesdatennetzes

Saarland

Startschuss für die Verschlüsselung des Landesdatennetzes

31.10.19 - Das Saarland verschlüsselt ab November sein Verwaltungsnetz nach BSI-Standards. Bei der verwendeten Technologie nimmt das Saarland eigenen Angaben zufolge eine bundesweite Vorreiterrolle ein. lesen

Smart Traffic: Lidar-Sensoren erkennen frühzeitig den Stau

Smart City

Smart Traffic: Lidar-Sensoren erkennen frühzeitig den Stau

31.10.19 - Dank der Lidar-Technik ist es möglich, in urbanen Gebieten den Stau frühzeitig zu erkennen. Lidar-Sensoren lassen sich nicht nur in Fahrzeuge verbauen, sondern in die Infrastruktur wie einer Ampel. lesen

Facebook verkürzt Weg für Behörden-Anfragen zu Hasskriminalität

Soziale Netzwerke müssen Beiträge melden

Facebook verkürzt Weg für Behörden-Anfragen zu Hasskriminalität

31.10.19 - Deutsche Strafverfolger werden künftig bei Fällen von Hasskriminalität deutlich schneller Auskunft von Facebook bekommen. Das Online-Netzwerk wird die Anfragen nicht mehr über das internationale Rechtshilfeverfahren MLAT laufen lassen, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte. lesen

Bundesregierung sucht Wege für bessere Mobilfunkversorgung

Mobilfunkstrategie

Bundesregierung sucht Wege für bessere Mobilfunkversorgung

31.10.19 - Funklöcher, vor allem auf dem Land, sind ein großes Ärgernis in Deutschland. Die Bundesregierung will nun den Ausbau des schnellen Mobilfunks in der Fläche und entlang von Verkehrswegen voranbringen – auch mit staatlicher Hilfe. Das Kabinett beschloss gestern Eckpunkte für eine Mobilfunkstrategie. lesen

„Wir setzen auf Softwareentwickler aus Sachsen-Anhalt“

Dataport eröffnet neuen Standort in Halle

„Wir setzen auf Softwareentwickler aus Sachsen-Anhalt“

31.10.19 - Aufgrund der wachsenden Mitarbeiterzahl hat der IT-Dienstleister Dataport einen neuen Standort in Halle eröffnet. Zusätzlich will Dataport an diesem Standort ein neues Softwareentwickler-Team aufbauen, das an innovativen Lösungen für die digitale Öffentliche Verwaltung arbeiten soll. lesen

Altmaier startet Projekt zu einer europäischen Cloud

Digitalgipfel 2019

Altmaier startet Projekt zu einer europäischen Cloud

29.10.19 - Auf dem Digitalgipfel mehren sich die Anzeichen, dass das Thema digitale Infrastruktur in der Politik angekommen ist. So hat der Staatssekretär im Bundesinnenministerium in seinem Einführungsvortrag eine föderale Cloud für Deutschland gefordert. Und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat auf dem Gipfel das GAIA-X Papier über eine europäische Dateninfrastruktur vorgestellt. lesen

Online-Plattformen müssen mehr gegen Fake News tun

EU-Kommission

Online-Plattformen müssen mehr gegen Fake News tun

29.10.19 - Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten fordert die EU-Kommission Online-Riesen wie Facebook und Google trotz Fortschritten zu größerem Einsatz auf. Es gebe nach wie vor „eine umfangreiche automatisierte Propaganda und Desinformation“, sagte EU-Justizkommissarin Vera Jourova am Dienstag anlässlich der Veröffentlichung einer jährlichen Selbstbewertung der Unternehmen. In allen Bereich des Kodex sind weitere Anstrengungen erforderlich. lesen

Einwohnerdaten für die Planung

Neues Forschungsprojekt für Verkehr und Infrastruktur gestartet

Einwohnerdaten für die Planung

28.10.19 - Am 12. September 2019 hat das Forschungsprojekt AktMel mit dem Ziel anonymisierte, geocodierte Einwohnerdaten für die Infrastrukturplanung zu nutzen. Das dem Projekt soll mit über 700.000 Euro im Rahmen der Förderrichtlinie Modernitätsfonds (mFUND) durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert werden. lesen

Altmaier präsentiert Pläne für europäisches Cloud-Netzwerk „Gaia X“

Digitalgipfel 2019

Altmaier präsentiert Pläne für europäisches Cloud-Netzwerk „Gaia X“

27.10.19 - Daten sind ein sensibles Geschäft und gelten als einer der wichtigsten Rohstoffe. Um Austausch und Zugriff jederzeit zu sichern, wandern sie immer öfter in die Cloud. Doch sind sie da auch sicher? Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will nun offenbar am kommenden Dienstag auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung das Projekt einer europäischen Cloud vorstellen. Das wäre ein erster Schritt hin zu einem Umgang mit dem Daten zwischen den USA und China. lesen