Beihilfe-App wird Erfolg bei Verwaltungsangestellten

„Beihilfe Bund“

Beihilfe-App wird Erfolg bei Verwaltungsangestellten

09.09.19 - 43.0007 registrierte Nutzer stellen ihre Beihilfe-Anträge mithilfe einer App. Mit der vor kurzem eingeführten App „Beihilfe Bund“ können Beamte einen elektronischen Antrag auf Beihilfe stellen. Die Beihilfe ist eine Finanzielle Unterstützung von Beamten und deren Familie im Krankheits-, Geburts-, Pflege- oder Todesfall. Bereits 100.000 Anträge sollen gestellt worden sein. lesen

Bundesregierung setzt auf „5-Punkte-Plan“

Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur in Deutschland

Bundesregierung setzt auf „5-Punkte-Plan“

09.09.19 - Die Bundesregierung plant den Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur zu beschleunigen und die Mobilfunklücken im 4G-Netz zu schließen. lesen

Testfelder für urbanes und autonomes Fliegen

Projekt der Uni Stuttgart

Testfelder für urbanes und autonomes Fliegen

05.09.19 - Die Universität Stuttgart startet ein Projekt zum Aufbau von Testfeldern für energieeffizientes, elektrisches und autonomes Fliegen. Nach einer umfangreichen Standortanalyse wurden nun die präferierten Standorte benannt. In den folgenden Monaten werden Details geplant und der Aufbau des Testfelds koordiniert. lesen

Bund startet Initiative zur Unternehmensnachfolge

Mittelstand

Bund startet Initiative zur Unternehmensnachfolge

05.09.19 - Im Rahmen seiner Mittelstandsreise hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Startschuss für die Initative „Unternehmensnachfolge - aus der Praxis für die Praxis“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gegeben. lesen

Öffentliche Verwaltung setzt auf Online-Dienste

Digitale Plattformen

Öffentliche Verwaltung setzt auf Online-Dienste

02.09.19 - Aus der Studie „Potenzialanalyse Digitale Plattformen“ von Sopra Steria Consulting geht hervor, dass das Thema digitale Plattformen aktuell ein wichtiges Thema für die Entscheider der öffentlichen Verwaltungen ist. Das Ziel der Akteure der öffentlichen Verwaltungen sei eine Verbesserung des digitalen Service für Bürger und Kunden. Außerdem gehe es darum kommerziellen Plattformen in bestimmten Bereichen eine öffentlich finanzierte Alternative zu bieten. lesen

Deutsche Rentenversicherung relauncht ihre Website

Prävention, Reha und Rente

Deutsche Rentenversicherung relauncht ihre Website

29.08.19 - Ziel der Webseiten-Umgestaltung war es, die Inhalte der Deutschen Rentenversicherung einfacher zugänglich zu machen. Die Nutzer können sich nun zu den Themenfeldern Prävention, Reha und Rente informieren. lesen

Forschen an 6G: Drahtlose Kommunikation über 5G hinaus

Finnischen Akademie und Universität Oulu

Forschen an 6G: Drahtlose Kommunikation über 5G hinaus

28.08.19 - Das 6G Flagship Program der Finnischen Akademie und der Universität Oulu soll Grundlagen für das Kommunikationsnetz bis 3 THz legen. Ebenfalls dabei ist Keysight Technologies, die mit Hard- und Software das Programm unterstützen. lesen

Sicherheitsrisiko Drohnen

Projekt AMBOS

Sicherheitsrisiko Drohnen

28.08.19 - Zwei Jahre dauerte die Entwicklung eines Systems, um Drohnen abzuwehren. Zum Einsatz kommen unterschiedliche Sensoren, die von Algorithmen unterstützt werden. Doch marktreif ist das Produkt noch nicht. lesen

Die Öffentliche Hand in UK lässt Datacenter-Services einkaufen

Ein Rahmen von 400 Millionen Pfund

Die Öffentliche Hand in UK lässt Datacenter-Services einkaufen

27.08.19 - YPO, ursprünglich: Yorkshire Procurement Office, ist eine der größten Einkaufsorganisationen Großbritanniens. In dieser Eigenschaft erstellt das Unternehmen, an dem 13 lokale Behörden beteiligt sind, Richtlinien, Frameworks, für den Einkauf: Der Bereich ICT umfasst 11 solcher Frameworks. Neu ist eins für Bau, Maintanence und Bezug von Rechenzentrums- sowie Cloud-Dienstleistungen. lesen

Kooperation mit dem Freistaat Sachsen als Meilenstein

Elektronische Rechnung auf der Zielgeraden

Kooperation mit dem Freistaat Sachsen als Meilenstein

26.08.19 - Die Einführung der elektronischen Rechnung (eRechnung) ist ein zentraler Baustein zur Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) haben jetzt mit dem Freistaat Sachsen eine Absichtserklärung zur Mitnutzung der OZG-konformen Rechnungseingangs­plattform (OZG-RE) unterzeichnet. Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund und Länder, ihre Verwaltungsleistungen bis 2022 auch elektronisch anzubieten. Der Freistaat setzt im Interesse seiner regionalen Unternehmen auf die OZG-RE. lesen