Finalisten präsentieren Zukunftsinnovationen

eGovernment-Wettbewerb 2018

Finalisten präsentieren Zukunftsinnovationen

17.05.18 - Die Finalistentage des 17. eGovernment-Wettbewerbs am 15. Mai und 16. Mai in Berlin standen ganz im Zeichen von Zukunftsinnovationen. Insgesamt 15 Bewerber kämpften um die Auszeichnung für die besten Projekte zur Verwaltungsmodernisierung. lesen

Innenministerium von NRW bekommt einen modernen Webauftritt

Content-Management-System

Innenministerium von NRW bekommt einen modernen Webauftritt

17.05.18 - Internetauftritte der Öffentlichen Verwaltung stellen spezielle Anforderungen an das Content-Management-System. Die Basis für die Lösung in Nordrhein-Westfalen ist die Open-Source-Software deGov. lesen

DSGVO: Datenschützer warnen vor Panikmache

Datenschutzgrundverordnung ist Chance

DSGVO: Datenschützer warnen vor Panikmache

17.05.18 - Die Datenschutzgrundverordnung sieht erstmals bei schweren Verstößen hohe Bußgelder vor. Droht ab dem 25. Mai vielen Unternehmen nun die Insolvenz? Keineswegs, betonen Datenschützer – und warnen vor überzogenen Befürchtungen. lesen

CEBIT rechnet mit bis zu 2.800 Ausstellern

CEBIT 2018

CEBIT rechnet mit bis zu 2.800 Ausstellern

16.05.18 - Knapp einen Monat vor dem Start der veränderten IT-Messe Cebit rechnen die Veranstalter mit 2.500 bis 2.800 Ausstellern aus 70 Ländern. Zu den ausstellenden Unternehmen zählen auch mehr als 350 Start-ups. lesen

Digitalisierung der sächsischen Staatsverwaltung

PDV erhält Auftrag zur Einführung der digitalen Vorgangsbearbeitung und Aktenführung

Digitalisierung der sächsischen Staatsverwaltung

15.05.18 - Die PDV-Systeme GmbH hat vom Sächsischen Innenministerium nach einem Ausschreibungsverfahren den Zuschlag für Dienstleistungen bei der weiteren Einführung der elektronischen Vorgangsbearbeitung und Aktenführung in der sächsischen Staatsverwaltung erhalten. lesen

Spahn schreibt die Karte noch nicht ab

Elektronische Gesundheitskarte

Spahn schreibt die Karte noch nicht ab

15.05.18 - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schreibt die elektronische Gesundheitskarte trotz aller Schwierigkeiten nicht ab. „Die Milliarde ist nicht umsonst investiert“, sagte der CDU-Politiker der „Süddeutschen Zeitung“ mit Blick auf den jahrelangen Vorlauf für das Vorhaben. lesen

Merkel will bei Umsetzung von neuem Datenschutzrecht ‘genau hinsehen’

Datenschutz

Merkel will bei Umsetzung von neuem Datenschutzrecht ‘genau hinsehen’

15.05.18 - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt vorerst keine Änderungen an den neuen EU-Datenschutzregeln an, die Ende dieses Monats in Kraft treten. Industrie-Vertreter haben sich dfieser Tage aber darüber beklagt, dass sie zuwenig Unterstützung durch Behörden bekämen. lesen

eRechnungen direkt aus SAP heraus

PEPPOL-konforme eRechnungserweiterung

eRechnungen direkt aus SAP heraus

15.05.18 - SAP will für die elektronische Rechnungsstellung eine cloudbasierte Lösung zur Verfügung stellen, die sich einfach und günstig in das bestehende SAP-ERP-System integrieren lässt. lesen

Diese 8 Cybersecurity-Trends sollten Medizintechnikunternehmen kennen

TÜV Rheinland

Diese 8 Cybersecurity-Trends sollten Medizintechnikunternehmen kennen

15.05.18 - Wie können sich Unternehmen vor der wachsenden Zahl und der Komplexität an Cyberattacken schützen? Antworten gibt der TÜV Rheinland in seinen „Cybersecurity Trends 2018“. lesen

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

Bürgerportal soll im Oktober in Hamburg starten

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

14.05.18 - Das von der Bundesregierung für die laufende Legislaturperiode angekündigte digitale Bürgerportal soll im Oktober in vier Ländern starten unter anderem in Hamburg. Das kündigte die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), in einem Interview des „Tagesspiegel“ (Samstag) an. lesen