Orientierung für Verwaltungen

eGovernment-Gesetz

Orientierung für Verwaltungen

30.03.13 - Das künftige eGovernment-Gesetz: Den einen geht es nicht weit genug, die anderen finden, es schreibe bereits jetzt den Kommunen viel zu viel vor. Jetzt hat auch die Opposition das Thema als Wahlkampfthema entdeckt. Hinzu kommen technische Fragestellungen zur Einbindung von nPA und De-Mail. Wie also geht es mit dem eGovernment-Gesetz weiter? lesen

Mehr Bürgerservice und weniger Doppelstrukturen in der Verwaltung

Behördenrufnummer 115 wird ausgebaut

Mehr Bürgerservice und weniger Doppelstrukturen in der Verwaltung

26.09.12 - Die einheitliche Behördenrufnummer 115 ist ein Erfolgsprojekt. Und eine gelungene Kooperation zwischen Bundesinnenministerium und dem Land Hessen. Die Grundidee war 2006 auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung geboren worden. Die Konferenz der eGovernment-Staatssekretäre beauftragte 2007 BMI und Hessen mit der Federführung. lesen

Cloud Computing: Atos macht ernst

Einschätzung von IDC

Cloud Computing: Atos macht ernst

12.03.12 - Im Dezember 2010 sorgte die Ankündigung der Akquisition von SIS (Siemens Business Services) durch den französischen IT-Services-Anbieter Atos (damals Atos Origin) für einen Paukenschlag im IT-Dienstleistungsmarkt. Damals fiel IDC eine Aussage besonders auf: Atos kündigte an, in den kommenden Jahren zu einem der weltweit wichtigsten Cloud-Anbieter aufsteigen zu wollen. lesen

Zentraler Beitrag für erfolgreiche Schuldenbremse

Hessen etabliert Verwaltungscloud

Zentraler Beitrag für erfolgreiche Schuldenbremse

06.07.11 - Auf einem Roundtable, den eGovernment Computing organisiert hatte, um die Rolle von Cloud Computing in der Öffentlichen Verwaltung auszuloten, hatte Hessens CIO Horst Westerfeld die Vorzüge einer verwaltungsebenen übergreifenden Zusammenarbeit im IT-Bereich gelobt. lesen

Die Chancen einer bürgernahen Verwaltung nutzen

Fachtagung: Netzdialog Bayern 2011

Die Chancen einer bürgernahen Verwaltung nutzen

20.06.11 - Am 18. Juli findet im Bayerischen Landtag erstmals der „Netzdialog Bayern 2011“ statt. Die Fachtagung, die auf eine Initiative des bayerischen CIO Franz Josef Pschierer zurückgeht und in Zusammenarbeit mit der eGovernment Computing Akademie realisiert wird, soll den Kommunen des Freistaats Wege zur Nutzung von Open Data, Open Government und in die vernetzte Gesellschaft aufzeigen. lesen

Kommunale Verwaltungen zwischen Kooperation und Selbstständigkeit

Föderalismus im eGovernment-Zeitalter

Kommunale Verwaltungen zwischen Kooperation und Selbstständigkeit

06.06.11 - Welche Auswirkung hat der Einsatz von Informationstechnologie auf Struktur, Selbstverständnis und Legitimation der Öffentlichen Verwaltung? lesen