Den Wandel bewusst gestalten

KI in der Öffentlichen Verwaltung

Den Wandel bewusst gestalten

25.06.18 - Künstliche Intelligenz ist ein aktuelles Thema, dessen Potenzial für die Verwaltung bisher kaum diskutiert wurde. Welche verwaltungsspezifischen Aspekte beim Einsatz zu berücksichtigen sind und wie sich Skeptikern begegnen lässt, erklären Marc Reinhardt, Leiter Public Sector, und Lukas Möller, Experte für KI-Anwendungen, des Beratungsunternehmens Capgemini im Interview mit eGovernment Computing. lesen

Wettbewerb mit Facelift

eGovernment-Wettbewerb 2018

Wettbewerb mit Facelift

12.03.18 - Der eGovernment-Wettbewerb hat sich neu erfunden und präsentiert sich mit neuen Kategorien, um auf aktuelle Veränderungen zu reagieren. eGovernment Computing sprach mit den Verantwortlichen Jon Abele von BearingPoint und Jonas Rahe von Cisco. lesen

Hauptstadt will raus aus der Servicewüste

eGovernment im Land Berlin

Hauptstadt will raus aus der Servicewüste

21.11.17 - Das Land Berlin steht bei der Einführung von eGovernment vor großen Herausforderungen. eGovernment Computing sprach mit dem Landes-CIO, Staatssekretärin Sabine Smentek, über den aktuellen Projektstand. lesen

Die Wirtschaft braucht ein eGovernment-Verbundportal

Top 100 Dienstleistungen für die Wirtschaft

Die Wirtschaft braucht ein eGovernment-Verbundportal

05.09.17 - Nach der Studie „Die Top 100 der Verwaltungsdienstleistungen für Bürger“ ist nun im Auftrag des BMWi die Studie „Die Top 100 Verwaltungsdienstleistungen für Unternehmen“ erschienen. eGovernment Computing sprach mit dem Herausgeber Dirk Stocksmeier, Vorstandsvorsitzender der init AG über die Ergebnisse. lesen

Das eGovernment der kurzen Wege

Saarland

Das eGovernment der kurzen Wege

28.10.16 - Das Saarland ist im November Gastgeber des Nationalen IT-Gipfels. eGovernment Computing wollte vom Landes-CIO und dem Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Jürgen Lennartz, wissen, wie das Land seine eGovernment-Projekte präsentieren will. lesen

Gewinner und Verlierer

eGovernment-Benchmark der EU

Gewinner und Verlierer

26.10.16 - Capgemini hat den neuen eGovernment-Benchmark der EU-Kommission und eine europaweite Studie zu Open Data erstellt. eGovernment Computing sprach mit Marc Reinhardt darüber, wie die Ergebnisse zu interpretieren sind. lesen

Thüringer CIO krempelt die Ärmel hoch

Interview

Thüringer CIO krempelt die Ärmel hoch

01.06.16 - Konsolidierung und Zentralisierung beherrschen die Agenda des Thüringer CIO und Finanzstaatssekretärs Dr. Hartmut Schubert. Schubert setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit den Ministerien und den Kommunen. lesen

Die eAkte als zentraler eGovernment-Baustein

eGovernment in Sachsen

Die eAkte als zentraler eGovernment-Baustein

25.11.15 - Das eGovernment-Gesetz des Freistaats Sachsen schreibt den Einsatz der eAkte für die Landesverwaltung bis 2018 verbindlich vor. eGovernment Computing sprach mit dem Projektverantwortlichen bei der sächsischen Staatsverwaltung Peter Sondermann und Michael Walter von der Gisa GmbH. lesen

Schäfer fordert Stärkung des IT-Planungsrats

Interview

Schäfer fordert Stärkung des IT-Planungsrats

24.08.15 - Mit seiner neuen eGovernment-Strategie, der „Digitalen Verwaltung Hessen 2020“ will das Bundesland Hessen die Basis für eine konsequente Fortsetzung der Verwaltungsmodernisierung in den kommenden fünf Jahren legen. Bei der Umsetzung der Strategie wollen Finanz- und Innenministerium eng zusammenarbeiten. lesen

Wem gehört das Internet der Dinge?

Storage Technology Conference 2015

Wem gehört das Internet der Dinge?

13.04.15 - Das Internet der Dinge ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern wird auch den Gesetzgeber zu vielen Modifikationen in der Rechtsprechung veranlassen. Unser Schwesterportal Storage-Insider sprach mit Prof. Franz Josef Radermacher über die Herausforderungen des „Internet der Entitäten“. lesen