Sichere Mails durch ­verifizierte Absender

Kommunikation schützen

Sichere Mails durch ­verifizierte Absender

13.05.19 - Der öffentliche Sektor muss aufholen – auch in puncto Security. ­Eine Schutzmöglichkeit gegen gefälschte eMails bietet das hersteller­unabhängige DMARC-System. lesen

Klassisches DMS versus SharePoint – welche Unterschiede gibt es?

Dokumentenmanagement im Vergleich

Klassisches DMS versus SharePoint – welche Unterschiede gibt es?

09.05.19 - Der Markt für Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) hat sich hierzulande noch nicht konsolidiert. Daher überrascht es nicht, dass viele technische und funktionale Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten erkennbar sind. Ein genauer Blick unter die „DMS-Motorhaube“ ist also bei der Auswahl einer entsprechenden Lösung anzuraten. lesen

Digitalisierungsprozesse bei Krankenversicherungen

Customer Journey medizinische Hilfsmittel

Digitalisierungsprozesse bei Krankenversicherungen

09.05.19 - Sowohl gesetzliche als auch private Krankenversicherungen arbeiten ebenso wie Leistungserbringer stetig an einer weiteren Digitalisierung ihrer Prozesse. Gerade bei der Hilfsmittelversorgung wirkt sich das allerdings nur wenig für die Versicherten aus. lesen

Exoskelette nach dem Lego-Prinzip entwickeln

EMO Hannover 2019

Exoskelette nach dem Lego-Prinzip entwickeln

09.05.19 - Zu den Stammgästen der EMO Hannover zählen Wissenschaftler, die nicht nur neue Ideen suchen, sondern auch mit ihrer Arbeit Aussteller zu neuen Ideen inspirieren. Wie Prof. Jens P. Wulfsberg, der an der Universität der Bundeswehr Hamburg technische Unterstützungssysteme für die Produktion entwickelt. lesen

eHealth hat viel Potenzial

ePA, Telemedizin, Medizintechnik

eHealth hat viel Potenzial

09.05.19 - Die Digitalisierung findet auch im Gesundheitswesen zahlreiche Einsatzfelder: von Gesundheits- oder Fitness-Apps auf dem Smartphone, über die elektronische Patientenakte bis hin zu ausgefeilter computerunterstützter Medizintechnik. Was bleibt, ist die Sorge um den Datenschutz. lesen

Mut zur Agilität

Gartner-Studie

Mut zur Agilität

08.05.19 - Eine Gartner-Studie prognostiziert CIOs in der Öffentlichen Verwaltung einen umfassenden Wechsel der Jobbeschreibung. eGovernment Computing hat mit Public-Sector-Experten von Gartner über die Konsequenzen gesprochen. lesen

Digitale Transformation verlangt kollektiven Dauerlauf

SPD-MdB Esken zum digitalen Immunsystem

Digitale Transformation verlangt kollektiven Dauerlauf

03.05.19 - Die digitale Transformation von Staat und Wirtschaft ist eine Herausforderung: Es geht nicht allein um das Übertragen analoger Prozesse ins Virtuelle, sondern zusätzlich müssen auch Datenschutz und -sicherheit mitbedacht werden. Die SPD-Bundestags­abgeordnete Saskia Esken äußert sich im Interview mit Security-Insider zum Vorschlag nach einem „digitalen Immunsystem“ ihrer Fraktion. lesen

Bürgerbedürfnisse in den Mittelpunkt stellen

eGovernment-Infrastruktur technisch umsetzen

Bürgerbedürfnisse in den Mittelpunkt stellen

30.04.19 - Rentenbescheide einholen, Kindergeld beantragen oder die Selbstständigkeit anmelden: Über ein digitales Bürgerportal sollen bis 2022 alle Verwaltungsdienstleistungen auch elektronisch verfügbar sein. Um dieses Ziel zu erreichen, sind verschiedene Aspekte zu beachten. In einem Gastbeitrag erläutert und analysiert Patrick von Braunmühl, Leiter der Abteilung Public Affairs bei der Bundesdruckerei, die wichtigsten Grundprinzipien und Kernfunktionen einer eGovernment-Infrastruktur. lesen

Zwei Tage Zukunft

The Future Code am 6./7. Juni 2019

Zwei Tage Zukunft

30.04.19 - Eine Main Stage, vier Content Tracks, Expo-Lounge und Future of Work Area. Mehrere Masterclasses und viel Raum für produktiven persönlichen Austausch inklusive C-Level-Lounge – das und vieles mehr erwartet Sie auf der Veranstaltung The Future Code 2019. lesen

Das Bundesamt für Justiz als Masterpilot der E-Akte Bund

Startschuss für den ersten produktiven Einsatz

Das Bundesamt für Justiz als Masterpilot der E-Akte Bund

26.04.19 - Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen der E-Akte Bund: Bereits im Dezember des letzten Jahres unterzeichnete der Präsident des Bundesamts für Justiz (BfJ) Heinz-Josef Friehe den ersten Vorgang in der E-Akte Bund. Das BfJ ist somit der Vorreiter im produktiven Betrieb der Anwendung. lesen