OZG-Infos erreichen Entscheider nicht

IT-Trends

OZG-Infos erreichen Entscheider nicht

28.03.19 - Capgemini hat seine Studie IT-Trends 2019 vorgelegt. Darin werden auch die IT-Trends für den Public Sector unter die Lupe genommen. eGovernment sprach mit Marc Reinhardt von Capgemini über die Schlussfolgerungen, die sich aus der Studie ergeben. lesen

Städte konkurrieren miteinander

Mit WLAN das Smart-City-Potential entfalten

Städte konkurrieren miteinander

27.03.19 - Rund um den Globus untersuchen Städte, wie sie Technologien am besten einsetzen können, um die Lebensqualität der Bürger zu steigern, öffentliche Dienstleistungen effizienter zu gestalten und Unternehmen einen guten Ausgangspunkt für Wachstum zu bieten. lesen

„Den Föderalismus weiterdenken“

Programm Polizei 2020

„Den Föderalismus weiterdenken“

26.03.19 - Das Programm Polizei 2020 ist eines der größten IT-Projekte der ­Öffentlichen Verwaltung. Das gilt technisch wie organisatorisch. eGovernment Computing sprach mit dem Programmleiter Andreas Lezgus über die damit verbundenen Herausforderungen. lesen

Beraterverträge unter der Lupe

Verteidigungsministerium

Beraterverträge unter der Lupe

26.03.19 - Der Bundesrechnungshof kritisiert die Beraterverträge mit externen Dienstleistern durch das Verteidigungsministerium. Generalleutnant Ludwig Leinhos hält dagegen. lesen

Wenn Kriminelle Ihr smartes Gebäude übernehmen

Siegeware

Wenn Kriminelle Ihr smartes Gebäude übernehmen

26.03.19 - Wenn das Konzept von Ransomware mit Gebäudeautomatisierungssystemen (BAS) verbindet wird, erhalten Sie das, was Stephen Cobb „Siegeware“ (Siege, englisch für: Belagerung) nennt: Erpressung, die digitalen Systemmissbrauch nutzt, um etwa den Zugang zu physichen Einrichtungen zu blockieren. lesen

Neuer Einstellungsprozess erleichtert allen die Arbeit

Erst transparent, dann effizient

Neuer Einstellungsprozess erleichtert allen die Arbeit

25.03.19 - Prozessoptimierung lässt sich nicht einfach verordnen. Wenn aber alle Beteiligten den Prozess und ihren Beitrag verstehen, ist der Weg frei für Eigenverantwortung, Ideen und Verbesserungen. Diese Erfahrung machten auch die Stadtwerke Wuppertal, als sie mit Hilfe einer externen Beratung ihr Einstellungsverfahren für Busfahrer „vom Kopf auf die Füße“ stellten. lesen

Digitale Signaturen in Europa

eIDAS

Digitale Signaturen in Europa

25.03.19 - Digitale Signaturen werden weltweit zunehmend akzeptiert. Ein Einblick von Arvid Vermote von GlobalSign. lesen

Digitaler Kraftstoff für die vernetzte Mobilität

Fahrzeugdaten

Digitaler Kraftstoff für die vernetzte Mobilität

22.03.19 - Daten aus vernetzten Fahrzeugen bilden die Grundlage für viele ­zukünftige Mobilitätsdienste. Der Datenkatalog, der dem unabhängigen Datenmarktplatz Caruso zugrunde liegt, ist ein erster Schritt in Richtung Harmonisierung von Daten von unterschiedlichen ­Anbietern und Quellen. lesen

Smart Cities: Attraktiv für Bürger und Unternehmen

Digitale Agenda

Smart Cities: Attraktiv für Bürger und Unternehmen

21.03.19 - Der Bitkom hat gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software-Engineering (IESE) Deutschlands Smart Cities in einem Atlas kartografiert. Dort finden sich die Initiativen der Städte, ihre Motivationen und Ziele sowie die Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Stadt. lesen

Cybersecurity in der Medizintechnik – eine reale Bedrohung

Digitalisierung

Cybersecurity in der Medizintechnik – eine reale Bedrohung

21.03.19 - Hackerangriffe auf Krankenhäuser mittels Computerviren haben sich zuletzt gehäuft. Sicherheitslücken bei Medizinprodukten sorgten zusätzlich für Unbehagen. Das Thema Cybersecurity können Medizintechnikfirmen nicht mehr auf die lange Bank schieben. lesen