Neuer Einstellungsprozess erleichtert allen die Arbeit

Erst transparent, dann effizient

Neuer Einstellungsprozess erleichtert allen die Arbeit

25.03.19 - Prozessoptimierung lässt sich nicht einfach verordnen. Wenn aber alle Beteiligten den Prozess und ihren Beitrag verstehen, ist der Weg frei für Eigenverantwortung, Ideen und Verbesserungen. Diese Erfahrung machten auch die Stadtwerke Wuppertal, als sie mit Hilfe einer externen Beratung ihr Einstellungsverfahren für Busfahrer „vom Kopf auf die Füße“ stellten. lesen

Digitale Signaturen in Europa

eIDAS

Digitale Signaturen in Europa

25.03.19 - Digitale Signaturen werden weltweit zunehmend akzeptiert. Ein Einblick von Arvid Vermote von GlobalSign. lesen

Digitaler Kraftstoff für die vernetzte Mobilität

Fahrzeugdaten

Digitaler Kraftstoff für die vernetzte Mobilität

22.03.19 - Daten aus vernetzten Fahrzeugen bilden die Grundlage für viele ­zukünftige Mobilitätsdienste. Der Datenkatalog, der dem unabhängigen Datenmarktplatz Caruso zugrunde liegt, ist ein erster Schritt in Richtung Harmonisierung von Daten von unterschiedlichen ­Anbietern und Quellen. lesen

Smart Cities: Attraktiv für Bürger und Unternehmen

Digitale Agenda

Smart Cities: Attraktiv für Bürger und Unternehmen

21.03.19 - Der Bitkom hat gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software-Engineering (IESE) Deutschlands Smart Cities in einem Atlas kartografiert. Dort finden sich die Initiativen der Städte, ihre Motivationen und Ziele sowie die Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Stadt. lesen

Cybersecurity in der Medizintechnik – eine reale Bedrohung

Digitalisierung

Cybersecurity in der Medizintechnik – eine reale Bedrohung

21.03.19 - Hackerangriffe auf Krankenhäuser mittels Computerviren haben sich zuletzt gehäuft. Sicherheitslücken bei Medizinprodukten sorgten zusätzlich für Unbehagen. Das Thema Cybersecurity können Medizintechnikfirmen nicht mehr auf die lange Bank schieben. lesen

Worauf IT-Profis in Behörden achten müssen

Digitalisierung

Worauf IT-Profis in Behörden achten müssen

20.03.19 - Um in Zeiten von „Cloud first“-Strategien und IoT Bürgern bestmöglich behilflich zu sein, müssen sich auch die Behörden selbst neu erfinden – und mit ihnen die IT-Profis, die den digitalen Wandel gestalten und verwalten. Eine Einschätzung von Sascha Giese von SolarWinds. lesen

Datenschutz-Herausforderung Brexit

Auswirkungen auf öffentliche Einrichtungen

Datenschutz-Herausforderung Brexit

20.03.19 - Auch für öffentliche Institutionen herrschen noch Unklarheiten, was den EU-Austritt Großbritanniens betrifft. Eine Einschätzung des Datenschutzbeauftragten Haye Hösel. lesen

Zünglein an der Waage

Studie zu Social Bots

Zünglein an der Waage

19.03.19 - Sie posten und liken und sind doch keine Menschen. Können Social Bots tatsächlich Meinung machen? Wissenschaftliche Belege dafür gibt es noch nicht. Ein interdisziplinäres Team der Universität Duisburg-Essen (UDE) ist der Frage nun nachgegangen und zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen. lesen

Wachstumschancen im Gesundheitswesen

Studie von Frost & Sullivan

Wachstumschancen im Gesundheitswesen

15.03.19 - In der aktuellen Studie „Global Healthcare Market Outlook“ stellt Frost & Sullivan Perspektiven und Prognosen für Pharmazie, Biotech, In-Vitro-Diagnostik, Medizintechnik, medizinische Bildgebung und HIT vor. Auch in diesem Markt wird Künstliche Intelligenz (KI) eine große Rolle spielen. lesen

eGovernment in Europa

Europa und die Herausforderungen der Digitalisierung

eGovernment in Europa

12.03.19 - An einer europäischen eGovernment- und Digitalisierungspolitik führt kein Weg vorbei. Internationale IT-Konzerne führen täglich vor Augen, dass IT nicht an nationalen Grenzen Halt macht. Davon ist unser Autor, Dr. Wilfried Bernhardt, überzeugt. lesen