Informationsfluss und Nutzersicht im Fokus

Interview

Informationsfluss und Nutzersicht im Fokus

23.05.18 - Der OZG-Umsetzungskatalog steht. Aber wie geht es nun mit der Umsetzung der identifizierten Online-Dienstleistungen weiter? Welche Aufgaben übernehmen dabei Bund, Länder und Kommunen? eGovernment Computing sprach darüber mit Ernst B, Ministerialdirigent im BMI. lesen

Jetzt geht es um die Aufgabenverteilung

OZG-Umsetzungskatalog veröffentlicht

Jetzt geht es um die Aufgabenverteilung

22.05.18 - 575 eGovernment-Dienstleistungen enthält der OZG-Umsetzungskatalog. Diese sind von Bund, Ländern und Kommunen bis 2022 umzusetzen. Wie kam es zu dieser Zusammenstellung, und wie geht es nun weiter? lesen

Den Austausch von Gesundheitsdaten in Schwung bringen

ETH Zürich

Den Austausch von Gesundheitsdaten in Schwung bringen

22.05.18 - Um die personalisierte Medizin weiterzuentwickeln, müssen Forschende und Mediziner Zugang zu Gesundheitsdaten haben. Einheitliche Richtlinien für den Austausch solcher Daten fehlen jedoch, wie eine Studie von ETH-Forschenden zeigt. lesen

Bayerns Kommunen dürfen auf Hilfen hoffen

Bayerns neuer CIO & Finanzminister Albert Füracker im Interview

Bayerns Kommunen dürfen auf Hilfen hoffen

22.05.18 - Bayerns neuer Staatsminister der Finanzen, der Landesentwicklung und Heimat, Albert Füracker, hat nun auch die Funktion des ­Landes-CIOs übernommen. Verbindet er mit dieser Rolle eigene Vorstellungen? eGovernment Computing hat nachgefragt. lesen

Krankenkassen-Websites sind nicht barrierefrei

Umsetzung der BITV 2.0 lässt zu wünschen übrig

Krankenkassen-Websites sind nicht barrierefrei

17.05.18 - Die Webseiten der 15 mitgliederstärksten deutschen Krankenkassen sind nicht für die Nutzung durch blinde, motorisch beeinträchtigte oder gehörlose Menschen ausgelegt. lesen

Cyberangriffe ins Leere laufen lassen

Virtualisierung

Cyberangriffe ins Leere laufen lassen

16.05.18 - Das Surfen im Internet ist ein unverzichtbarer Teil des modernen Arbeitsalltags. Doch ausgerechnet der dafür benötigte Browser dient Cyberkriminellen zunehmend als Einfallstor für Schad-Software. Das ist zukünftig kein Problem mehr: Eine moderne Isolationstechnik entzieht Malware den Nährboden. lesen

Digitale Plattform für kommunale Services

Kommunale Dienstleistungen auf einer Plattform bündeln

Digitale Plattform für kommunale Services

16.05.18 - Stadtwerke haben einen 100-prozentigen Marktzugang zu ihren Kunden. Diese exklusive Position sollten sie nutzen, um ihnen digitale Services aus einer Hand anzubieten. Das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen msg und die Energieforen Leipzig GmbH haben mit der DIPKO eine Plattform geschaffen, mit der kommunale Anbieter zu digitalen Playern in ihrer Region avancieren und mit Mehrwertdiensten die Kundenbindung stärken. lesen

Startschuss für die Gesundheitsakte

Zusammenarbeit von IBM und Techniker Krankenkasse

Startschuss für die Gesundheitsakte

07.05.18 - Der Testbetrieb läuft erfolgreich, nun hat die Techniker Krankenkasse mit „TK-Safe“ ihre elektronische Gesundheitsakte öffentlich vorgestellt. Sie soll es ermöglichen, Gesundheits- und Krankheitsdaten übersichtlich an einem Ort zu speichern und zu managen. lesen

Bundesregierung zahlt Facebook Millionen

Social-Media-Auftritte

Bundesregierung zahlt Facebook Millionen

07.05.18 - Die Bundesregierung ist auf der Social-Media-Plattform Facebook mit zahlreichen eigenen Seiten vertreten und investiert dort kräftig in Online-Werbung. lesen

Die Medizinbranche fordert Automatisierer heraus

Automatisierung

Die Medizinbranche fordert Automatisierer heraus

03.05.18 - Der Medizin- und Pharmabereich hat längst die Automatisierung für sich entdeckt. Zahlreiche Beispiele belegen, wie effizient und wirtschaftlich sich Prozesse in dieser Branche automatisieren lassen, aber auch welche besonderen Ansprüche dieser Bereich an die Automatisierung stellt. lesen