EDV-Pannen in deutschen Behörden

back 2/20 next
ELStAM-Infobrief – Dicke Datenpanne: Im Herbst 2011 hatte die Finanzverwaltung jedem Arbeitnehmer zur Vorbereitung des elektronischen Moritz320/Pixabay (CCO)
ELStAM-Infobrief – Dicke Datenpanne: Im Herbst 2011 hatte die Finanzverwaltung jedem Arbeitnehmer zur Vorbereitung des elektronischen Lohnsteuerabzugsverfahrens einen Infobrief zugesandt. Damit sollten die persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) abgeglichen werden. Es stellte sich heraus, dass tausendfach falsche Daten ins System eingespeist worden waren. Sogar Selbstständige und Rentner, die längst nicht mehr am Lohnsteuerabzugsverfahren teilnahmen, erhielten Infopost.
ELStAM-Infobrief – Dicke Datenpanne: Im Herbst 2011 hatte die Finanzverwaltung jedem Arbeitnehmer zur Vorbereitung des elektronischen