Ein Tag in der „Hauptstadt des 3D-Drucks“

back 32/32 next
Bleiben wir beim Thema Füße– und bei Medizintechnik im weitesten Sinne: In der Kategorie Medtech Bild: Schäfer / Devicemed
Bleiben wir beim Thema Füße– und bei Medizintechnik im weitesten Sinne: In der Kategorie Medtech gewann Felicia Hamm von der Hochschule Darmstadt mit „Pointeeshoe“, einem Spitzenschuh für professionelles klassisches Ballett, den Wettbewerb 3D Pioneers Challenge. Sie durfte sich über das Preisgeld von 2.000 Euro freuen. Die Jury erkannte „dass die Tänzer zu Gunsten größerer Kreativität während der Aufführung durch den Einsatz von 3D gedruckten Materialien und Technologien unterstützt werden können, um Druck und Beschwerden zu vermeiden.“
Bleiben wir beim Thema Füße– und bei Medizintechnik im weitesten Sinne: In der Kategorie Medtech