Krebs-bekämpfende Nanobots werden zur Tumor-Jagd programmiert

back 2/4 next
Der Schlüssel zur Programmierung eines Nanoroboters, der nur eine Krebszelle angreift, war eine spezielle Nutzlast auf Bild: ASU Biodesign Institute
Der Schlüssel zur Programmierung eines Nanoroboters, der nur eine Krebszelle angreift, war eine spezielle Nutzlast auf seiner Oberfläche. Der Nanoroboter dient als trojanisches Pferd: Einmal an die Oberfläche der Blutgefäße des Tumors gebunden wurde der Nanoroboter so programmiert, dass er seine ahnungslose Drogenladung im Herzen des Tumors abliefert und ein Enzym namens Thrombin freilegt, das der Schlüssel zur Blutgerinnung ist.
Der Schlüssel zur Programmierung eines Nanoroboters, der nur eine Krebszelle angreift, war eine spezielle Nutzlast auf