Haftungsfragen, Datenschutz und die Meinung von Ärzten zu Medical Apps

back 5/5 next
„Hersteller von Medical Apps, die den Bestimmungen des Medizinproduktrechtes unterliegen, haften für durch den Einsatz von Bild: Taylor Wessing
„Hersteller von Medical Apps, die den Bestimmungen des Medizinproduktrechtes unterliegen, haften für durch den Einsatz von fehlerhaften Apps hervorgerufene Schäden nach den Bestimmungen des ProdHaftG“, warnt deshalb Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Rehmann von der Kanzlei Taylor Wessing.
„Hersteller von Medical Apps, die den Bestimmungen des Medizinproduktrechtes unterliegen, haften für durch den Einsatz von