Bayern errichtet Staatsministerium für Digitales

Neues bayrisches Kabinett

Bayern errichtet Staatsministerium für Digitales

13.11.18 - Der bayrische Ministerpräsident Dr. Markus Söder baut sein Kabinett umfassend um und errichtet inzugedessen neue Geschäftsbereiche der Ministerien. Darunter ein Ministerium für Digitales unter der Leitung von Judith Gerlach, MdL. lesen

Halbe Milliarde Euro mehr für IT-Konsolidierung des Bundes

Haushalt 2019

Halbe Milliarde Euro mehr für IT-Konsolidierung des Bundes

12.11.18 - Für Sicherheitsbehörden und Digitalisierung bekommt das Bundesinnenministerium 2019 deutlich mehr Geld. lesen

Es fehlt an geeigneten Rahmenbedingungen durch die Politik

Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft

Es fehlt an geeigneten Rahmenbedingungen durch die Politik

08.11.18 - Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft birgt enorme Chancen! Laut einer neuen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger wird die Medizintechnikbranche in den kommenden Jahren ein großes Potenzial bei Umsätzen und Arbeitsplätzen entfalten. Doch die Chancen wären noch größer, würde die Politik geeignete Rahmenbedingungen schaffen. Und wie die Kollegen von McKinsey vor einigen Wochen warnen die Analysten von Roland Berger davor, diese Chance nicht zu nutzen. lesen

Bund will Auflagen für Betreiber verschärfen

Mobilfunkstandard 5G

Bund will Auflagen für Betreiber verschärfen

08.11.18 - Der Bund will Netzbetreiber bei Lizenzen für das ultraschnelle Mobilfunk-Internet 5G stärker in die Pflicht nehmen als bisher geplant. Nicht nur an Bundesstraßen, sondern auch an Landstraßen sollen die Betreiber künftig das schnelle Internet ermöglichen. Das erklärte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. lesen

Digitalisierung in der Medizintechnik

Medizinmesse Medica

Digitalisierung in der Medizintechnik

08.11.18 - Die Medizinmesse Medica öffnet am 12. November wieder ihre Tore in Düsseldorf. Vier Tage lang werden rund 5.200 Unternehmen aus 70 Ländern Medizintechnik und -Lösungen vorstellen. Im Mittelpunkt steht die Digitalisierung. lesen

Versorgungsauflagen bei 5G-Mobilfunk

Regionales Roaming geplant

Versorgungsauflagen bei 5G-Mobilfunk

08.11.18 - Funklöcher und lahmes Internet auf dem Land sollen mit dem Funk-Standard 5G Geschichte sein. Wichtige Eckpunkte für die ehrgeizigen Pläne stecken derzeit Bundesregierung und Netzagentur ab. Dafür soll auch der Weg für regionales Roaming freigemacht werden. lesen

EU-Finanzminister nähern sich Kompromiss bei Digitalsteuer an

Entscheidung noch im Dezember?

EU-Finanzminister nähern sich Kompromiss bei Digitalsteuer an

08.11.18 - Im Streit um eine höhere Besteuerung von Digitalriesen wie Google und Facebook in Europa zeichnet sich ein möglicher Kompromiss ab. Im Dezember solle eine Entscheidung getroffen werden, erklärte Österreichs Finanzminister Hartwig Löger nach dem Treffen der EU-Finanzminister am Dienstag in Brüssel. Österreich hat derzeit den Vorsitz unter den EU-Staaten inne und will schnell eine Einigung auf den Weg bringen. Vor allem aus Irland gibt es jedoch heftigen Gegenwind. lesen

Baden-Württemberg setzt bei Standortpolitik auf Künstliche Intelligenz

Digitaler Wandel

Baden-Württemberg setzt bei Standortpolitik auf Künstliche Intelligenz

07.11.18 - Baden-Württemberg hat als eines der ersten Bundesländer eine großangelegte Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht. Diese soll sicherstellen, dass Baden-Württemberg auch in Zukunft zu den weltweit führenden Industriestandorten zählt. Bei der Umsetzung legt das Land einen Schwerpunkt auf das Thema Künstliche Intelligenz. Auch für den Bereich der KI hat das Land jetzt eine umfassende Strategie aufgelegt. lesen

Finanzierung der digitalen Kommune

Leitfaden des BMWi

Finanzierung der digitalen Kommune

07.11.18 - An Best Practices für gelungene Digitalisierungsprojekte mangelt es nicht, und auch der gute Wille ist bei Bürgern und Verwaltungen durchaus vorhanden. An der Hürde der Finanzierung jedoch scheitern so manche kommunalen Projekte. lesen

Rennen auf EU-finanzierte Internet-Hotspots für Gemeinden eröffnet

Breitbandausbau

Rennen auf EU-finanzierte Internet-Hotspots für Gemeinden eröffnet

07.11.18 - Gemeinden können von heute bis Freitag EU-finanzierte Internet-Hotspots beantragen. Sie können damit im öffentlichen Raum freies Wlan anbieten, wie das Innenministerium in Schwerin am Dienstag unter Berufung auf die EU-Kommission mitteilte. lesen