Europas Staaten liefern sich Wettlauf um Open-Data-Spitze

EU-Studie

Europas Staaten liefern sich Wettlauf um Open-Data-Spitze

Capgemini Consulting hat den dritten Jahresbericht über den Stand von Open Data in Europa veröffentlicht. Die neue Studie zeigt, dass die Staaten der Europäischen Union darum rivalisieren, die die Digitalisierung voranzutreiben. Ihr Werkzeug dabei – Open Data. lesen

AOK Niedersachsen führt elektronisches Siegel ein

Erfolgreiche Umsetzung der europaweiten eIDAS-Richtlinie

AOK Niedersachsen führt elektronisches Siegel ein

Die AOK Niedersachsen hat als erstes Versicherungsinstitut in Deutschland das elektronische Siegel gemäß EU-Verordnung eIDAS eingeführt. Die Implementierung der damit verbundenen Software wurde von SEAL Systems und intarsys durchgeführt. lesen

Schlecht vorbereitet auf die DSGVO

IDC-Studie

Schlecht vorbereitet auf die DSGVO

Es sind nur noch rund sieben Monate bis die Übergangsfrist der Datenschutz-Grundverordnung abläuft. Dennoch haben erst 44 Prozent der von IDC befragten Unternehmen konkrete Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen gestartet. lesen

Schweden veröffentlicht versehentlich Einwohnerdaten

Schlampiger Cloud-Einsatz

Schweden veröffentlicht versehentlich Einwohnerdaten

Schweden untersucht ein massives Datenleck. Durch Schlampereien beim Cloud-Einsatz wurden die Informationen fast aller Bürger sowie von Polizei und Militär im Klartext veröffentlicht. Dazu gehören auch sensible Informationen wie Fotos oder Adressen. lesen

Die eGovernment-Olympiagewinner des Jahres stehen fest

16. eGovernment-Wettbewerb

Die eGovernment-Olympiagewinner des Jahres stehen fest

Die besten Digitalisierungs- und Modernisierungsprojekte, Kooperationen und IT-Infrastrukturen der Öffentlichen Verwaltung stehen fest. Auf großer Bühne des Zukunftskongresses „Staat und Verwaltung“ prämierte die Unternehmensberatung BearingPoint gemeinsam mit dem Technologieanbieter Cisco die fünf Gewinner des diesjährigen 16. eGovernment-Wettbewerbs. lesen

EU-Kommission plant zentrales eGovernment-Portal

EU-Binnenmarkt

EU-Kommission plant zentrales eGovernment-Portal

Die EU-Kommission hat im Zuge ihrer Binnenmarktstrategie angekündigt, ein zentrales eGovernment-Portal aufbauen zu wollen, dass wichtige eGovernment-Funktionen allen Bürgern und Unternehmen innerhalb der europäischen Union zur Verfügung stellen soll. Darüber hinaus plant die EU weitere digitale Maßnahmen zur Stärkung des Binnenmarkts. lesen

EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) im EU-Amtsblatt veröffentlicht

BV-Med

EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) im EU-Amtsblatt veröffentlicht

Die neue amtliche Fassung der Europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) ist heute im EU-Amtsblatt gemeinsam mit der IVD-Verordnung bekannt gemacht worden. lesen

Mehr Gelegenheit als Bürde

Kommentar zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Mehr Gelegenheit als Bürde

Das Thema Datenschutz ist ein gutes Beispiel für erfolgreiche Kooperation in der Europäischen Union. Nachdem die Kommission die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verabschiedet hat, folgte kürzlich ein Entwurf zur Regulierung von Cookies. Dass auf diesen Vorschlag starke Kritik folgte, spricht für ihn. lesen

Bundesbürger fordern mehr eGovernment in der EU

Digitalisierungs-Appell an Brüssel

Bundesbürger fordern mehr eGovernment in der EU

Die Deutschen wünschen sich mehr Europa – zumindest beim Thema Digitalisierung und eGovernment. 60 Prozent der Bundesbürger sind der Auffassung, dass mehr Online-Services für Bürger und Unternehmen von Behörden der Europäischen Union angeboten werden sollten. lesen

Indische Regierung setzt auf ownCloud

DigiLocker

Indische Regierung setzt auf ownCloud

Im Rahmen des Projekts DigiLocker der indischen Regierung erhält jeder Bürger 1 GB Cloud-Speicherplatz für persönliche Dokumente – technisch realisiert auf Basis von ownCloud. lesen